Posts Tagged ‘Jasques Schuster’

Vitzlis Presseschau: Die Unsichtbaren halten zusammen. Für den „wohltuenden“ Untergang des von ihnen verhassten deutschen Volkes!

29. Juli 2016

*

Ich habe ein Bild gesucht

unter dem Stichwort

„Eklige Ratte“

.

Aber es kam nichts Verwendbares,

das der Sache gerecht würde.

*

In Deutschland fühlt sich dank der Flutungspolitik der volksverräterischen Ratte mit Millionen sauteuren ( unglaubliche 450.000 € pro Invasor (!!!!) laut Prof. Sinn – und mir, allerdings 10 Monate früher) Kulturfremden kaum noch jemand sicher. 

Jetzt braucht die unsichtbare und absichtsvolle Volkszerstörerin dringend Hilfe. Und sie kommt prompt aus der üblich verdächtigen Ecke, einem erwiesenen Unsichtbaren:

Warum Merkel genau das Richtige tut

In Krisen- und Terrorzeiten balgen sich Politiker förmlich um die erste Veröffentlichung ihrer Meinungen. Dass Merkel erst dann spricht, wenn sie etwas von Belang zu sagen hat, ist wohltuend.

Jacques Schuster, ein Unsichtbarer in der LÜGENwelt

Volkszersetzung ist das Ziel der beiden Unsichtbaren. Man kann das sehr schön in der berühmten 130 Jahre alten Fälschung des russischen Geheimdienstes : „Die Protokolle der Weisen von Zion “ nachlesen.

Es scheint zu gelingen …

*

——————————————

Wer weiß schon, daß auch der Rautenrattengatte in einem zentralen Gremium des Springerverlages sitzt?

Die Leser werden nach Strich und Faden verarscht. Ganz wie in den gefälschten Zionsprotokollen vorgesehen.

Ich habe, wie üblich, den Sabber-Artikel des Juden nicht gelesen, nur die Kommentare, wo sich die Leser wie gewohnt die Haare raufen.

Mussten die Juden DESWEGEN im dritten Reich solche gelben Sterne tragen? Weil man sonst nicht erkannt hat, wer solche deutschfeindlichen Artikel schreibt und solche deutschfeindliche Politik betreibt?

In 100 Jahren tragen die solche Zeichen freiwillig. Als auserwählte Herrscherschicht.

Denken manche.