Posts Tagged ‘Alternative für Deutschland’

Es gibt sie: Die Alternative für Detschland! Die Wümokratie und der neuartige Würfelbeauftragte!

29. Februar 2016

*

wükra

*

Von Dipl. Wübauf

Vitz Liputzli

*

Inspiriert durch einen neuen Artikel von Alphachamber und einen dortigen Kommentar fiel es mir wie Schuppen von den Augen:  Die friedliche Alternative zur Demokratie!

Es ist schlicht falsch, wie es vielfach kolportiert wird, daß nämlich die Demokratie die einzige Herrschaftsform ist, bei der ein friedlicher Übergang der Regierungsmacht erfolgt.

Es gibt eine friedliche Alternative!

Die Wümokratie!

Geadelt durch ein demokratisch abgestimmtes Würfelverfahren, geordnet durchgeführt durch den Würfelbeauftragten.

Warum soll das Volk im Rahmen einer Wümokratie nicht einen Würfelbeauftragten wählen, jeder/s Detsche / Flüchtling / Zombie / Biohuhn ab sechs Jahren ist aktiv und passiv wahlberechtigt, der dann die künftige Regierung in drei Durchgängen friedlich und öffentlich auf einer vorübergehend still gelegten Autobahn bei Vollmond vor drei unbescholtenden Zeugen auswürfelt! Mit Zombie und Biohuhn sind auch Randgruppen eingegliedert.

Einen Unterschied zur Politik der Gegenwart ist ausgeschlossen, da die Anweisungen ohnehin von außerhalb kommen.

———————————————————————-

Eventuell könnte man aus dem „Wübauf“ auch einen Ausbildungsberuf zum „staatliche geprüften Diplom Wübauf“ machen. Als Hoffnungsträger sehe ich hier vor allem die vielen Millionen Kriegsflüchtlinge (wenn jeder 4 Jahre täglich würfeln muss, sind alle vollbeschäftigt) oder detsche Debile mit beruflichem Ehrgeiz (hier reicht wegen der dekadenz-genetisch eingeschränkten Leistungsfähigkeit einmaliges würfeln jährlich).

UPDATE:

Auf besonderen, friedlich geäußerten Wunsch des Hessenhenkers wurde die Insigne reformiert und um einen weiteren Parteikandidaten erweitert. Im Gegenzug wurde das ätzende Grün für unwürfelig erklärt und ausgestoßen.

wükra-2

SO funktioniiert Wümokratie!

Flexibel, praktisch, quadratisch!

Nach dem wahnsinnigen und bisher alternativlosen Rettungsschirm jetzt der alternative nationale Rettungsring: Die „Alternative für Deutschland“?

4. März 2013

Nachdem in Berlin und anderswo alle wie irre mit dem Rettungsschirm herumfuchteln, kommt nun eine ganz neuartige Partei namens „Alternative für Deutschland“ durch den Nebel heran und präsentiert sich als nationaler Rettungsring.

Die Partei fordert nach eigenen Aussagen die „Auflösung des Euros zugunsten nationaler Währungen oder kleinerer Währungsverbünde“. Man sei zudem gegen weitere „milliardenschwere Rettungsschirme“ und gegen eine europäische Transferunion.

Als drittes Ziel nennt die „Alternative für Deutschland“ die Entbürokratisierung der EU – das solle geschehen durch „Rückverlagerung von Kompetenzen auf die nationale Ebene“.

WELT

Jedenfall ist mir so ein Rettungsring, unterstützt von … hm …Henkel und Spethmann, lieber als die ganzen Rettungsschirme der Verbrecher in Berlin. Vielleicht bricht aber auch nur ein politischer Bandenkrieg aus. Auch die Stauffenberg-Widerständler gegen Hitler wollten ja angeblich nur ihre Güter im Osten retten.

Ich hätte die neuartige Partei wohl eher „Arche Noah“ genannt.

Jedenfalls ist diese „Alternative“ allemal ernster zu nehmen als dieser kindische linke Piratensaftladen, den viele führende PI-ler vom stramm zensierenden PI-Blog lobhudelten, aus welchen Gründen auch immer …

—————————————————

Der Clown in Italien sagt ohnehin, Italien machts nicht mehr lange … und Schäuble … lol … rollt seinen Lügator (sein Spezialrollator) skrupellos auf unsere Kosten weiter in Richtung EU und Untergang  und erklärt alles für Unsinn …