Archive for the ‘Einwanderung’ Category

Würzburg, München … : Warum? Halten Sie ein dämliches Pappschild hoch oder erkunden Sie die Gründe wirklich …

23. Juli 2016

*

„WARUM?“

steht meist auf den lächerlichen, billigen Pappschildern, wenn irgendwo ein größerer Haufen oder auch ein detses Einzelstück Gewaltopfer zu beklagen sind.

Nach dem pflichtgerechten Ablegen des Pappschildes auf dem Bürgersteig neben einer Kerze ist der Fall meist erledigt und später kommt dann die Strassenreinigung und räumt den Dreck weg.

Dabei gibt es eine Antwort, die man in den (sog. gefälschten) Protokollen der Weisen von Zion finden kann. Andere halten sie für echt.  Wer mein total superwichtiges Fragment „About“ gelesen und verstanden hat, wird sich auch diese Frage leicht beantworten können.

Die extreme Flutung Europas und jetzt insbesondere Deutschlands mit gesellschaftlich weitgehend unnützen und sauteuren Kulturfremden aller Art (laut Prof. Sinn sagenhafte unglaubliche 450.000 €   pro Person kostend), die hier zu einem ganz hohen Anteil weder verwertbare Bildung noch (fast ausnahmslos) einen Anspruch auf hiesiges Asylrecht mitbringen, weil sie aus sicheren Drittländern hereingewunken werden, führt natürlich auch und folgerichtig zu Massakern wie in Würzburg oder gleich hinterher in München, von Nizza, Paris etc, ganz abgesehen.

Warum? Warum? Warum? So werfen wir, naja, sie, mit Kulleraugen die Pappschilder wie buntes Konfetti auf die Strassen unseres Landes und fügen kleine Teddybärchen bei. 

Nun, es gibt eine ganz eindeutige, klare Antwort, die findet sich in dem gefälschten/echten  (nichtzutreffendes bitte streichen) Text:

In ganz Europa, und mittels der Beziehungen mit Europa auch in anderen Erdteilen müssen wir Gärungen, Zwiespälte und Feindseligkeiten schaffen. Damit gewinnen wir einen doppelten Vorteil. Zuerst halten wir alle Länder in Schach, denn sie wissen wohl, daß wir die Macht haben, wenn immer wir Unordnung hervorrufen oder die Ordnung wiederherstellen wollen. Alle diese Länder sind gewöhnt, in uns eine unausweichliche Zwangsmacht zu sehen. Zweitens werden wir durch unsere Intrigen auf alle Fäden einwirken, die wir in den Kabinetten aller Staaten gesponnen haben durch die Politik, durch wirtschaftliche Verträge oder Schuldverschreibungen. Um dabei Erfolg zu haben, müssen wir große Schlauheit und Scharfsinn anwenden bei den Unterhandlungen und Verträgen. Im Hinblick auf die sog. „offizielle Sprache“ jedoch werden wir die Maske der Ehrbarkeit und Willfährigkeit annehmen. Auf diese Weise werden uns die Völker und Regierungen der Gojim auch weiterhin als Wohltäter und Retter der menschlichen Rasse ansehen, da wir ihnen gelehrt haben, nur die Außenseite dessen zu betrachten, was wir ihnen zur Kenntnisnahme darreichen.

Zitat aus der deutschen Übersetzung der Protokolle der Weisen von Zion

Manche denken ja sogar, Kohl und Merkel gehören zum Club. Ich zB.! Wie hieß die Mutter Kohl? Schnur? … Und Angela quillt die deutschenfeindliche Politik nur so aus dem Hosenanzug.

Hunderte Milliarden werden wir künftig für die Hereingewunkenen aufbringen müssen (Sinn sagt: 450.000 pro Einheit! Bei Millionen x  450.000 € kommt da was zusammen. Nutzt und Deutschen das?

Nein, natürlich nicht. Und Kohl hat die stabile DM in die Gosse getreten – weswegen wir jetzt fast die Schulden der ganzen EU bezahlen dürfen – und das eifrige Hereinwinkeelement Angela nach Kräften gefördert.

Man kann jetzt sagen, Holla, was für eine Verschwörungstheorie. Oder sich den Zionsprotokolltext nochmal genau durch den Kopf gehen lassen (natürlich in verbindung mit meinem „About“!

*

Die Rautenratte bringt Kellerleiche in Stellung. Ausgerechnet DER!

13. März 2016

*

Der pinkelnde Tod von Max Klinger

Der pinkelnde Tod von Max Klinger

*

Die Rautenratte holt jetzt schon die politischen Leichen aus dem Keller.

*

Ex-Arbeitsminister Blüm schlägt sein Zelt in Idomeni auf

Die Zustände im griechischen Flüchtlingscamp Idomeni bezeichnet Norbert Blüm als „unwürdig der europäischen Kultur“. Der Ex-Arbeitsminister will in einem Zelt an der Grenze zu Mazedonien übernachten.

LÜGENwelt

Die verarschen uns nach Strich und Faden!

Ich zum Beispiel WILL am nächsten Wochenende zu Fuß zum Mond laufen. Aber das meldet die Lügenpresse nicht. (Dabei könnten Lügenjournalisten spektakuläre Photos vom Beginn der Tour schießen und für viel Geld an die Lügenpresse verkaufen!).

Der unvergessene, mittlerweile 80 jährige Rentenlügner („Die Renten sind sicher!“ – Aber in welcher Höhe?) setzt seine Rentenlüge schamlos fort. Er will jetzt noch millionenfach mehr Sozialfälle und Asylbetrüger nach Deutschland bringen, auf daß die Renten noch sicherer werden.

Niemand von denen hat ein Recht, nach Detschland zu kommen, alle befinden sich in SICHEREN Drittländern. Aber die Volksverräter winken sie zum Riesenschaden (1 Billion € in den kommenden 10 bis 20 Jahren!) des deutschen Volkes in Millionenmassen in unser ehemals sicheres und schönes Land herein.

Ich empfinde nur noch abgrundtiefen Ekel über diese willfährigen Marionetten der Unsichtbaren.

Die LÜGENwelt gibt keine Themen mehr her. Sex & Crime gibt es noch auf derJF …

4. Februar 2016

*

Aber sind das wirklich noch interessante Meldungen:

*

DÜSSELDORF. Zwei unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen in der Düsseldorfer Kinderhilfe ein zwölfjähriges Mädchen vergewaltigt haben. „Das Amtsgericht hat die Haftbefehle wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit sexueller Nötigung erlassen“, …

JF

*

Nein, natürlich nicht.  Wir

Abschaumartigen Rechtspopulistischen Rechtsradikalen Vollnazis (ARRV)

kennen solche Meldungen schon seit Jahren.

Und warnen.

Wichtig ist jetzt: Sich von den Rechten distanzieren!

lol.

*

Liebe Eltern!

Lasst eure Kinder vergewaltigen.

Es wäre jetzt ganz falsch,

den Rechten Argumente zu geben.

Oder so.

*

Guckst du hier, Elter 1 + 2:

https://vitzlisvierter.wordpress.com/2013/07/31/unfassbar-kluger-durch-vergewaltigung/

*

————————————————————————-

Ich hatte heute wieder ein Erlebnis der dritten Art. Es kommen die Worte Wurst und Rabe vor.  DAS klingt noch harmlos. Der Henker kennt diese Wahnsinnigen.  Ich bin mir mittlerweile sicher: Die Regierung besteht aus Verbrechern, die Irren sind dementsprechend rausgelassen. Mir fehlen die Worte. Leider kann ich es nicht detailierter schreiben.

Lustige Schülerspäße werden nun etwas rustikaler … und wo Ihre Steuergelder verschwinden …

3. Februar 2016

*

Gewalt soll an der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule an der Tagesordnung sein, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. „Die Kinder haben Angst davor, in die Schule zu gehen“, heißt es in einem Schreiben des Elternvertreters Francesco Malo an das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf. Eltern hätten ihm über die schockierenden Zustände an der Schule berichtet.

Großes Aufsehen erregte ein Zwischenfall, als Schüler mit Spielzeugpistolen bewaffnet das Lehrerzimmer gestürmt und die Erzieher gezwungen haben, sich auf den Boden zu legen. „Natürlich erkennt niemand in solch einer Situation die Echtheit der Spielzeugpistolen“, so Malo zu „Bild“.

Fokus für den Lokus

*

Eine bunte Situation!

Natürlich hoffe ich intensiv,

daß diese Lehrkräfte

rotgrünschwarz gewählt haben.

Böse wie ich bin!

*

Und schauen Sie mal hier,

wo Ihre Steuergelder „verschwinden“:

*

Demnächst drückt der Steuerzahler erst einmal 50 Milliarden für die illegalen Invasoren ab.

Ab 2018 dann jedes Jahr steigend …

*

Witzig die Behördentante:

„Müssen denen das bezahlen, damit die sich nicht verlaufen!“, lol.

Die haben Reisen durch 6-7 Länder zu Fuß (lol) hinter sich.

Detschland und die Sozialkassen haben

ALLE gefunden.

*

Für deutsche Alte und Rentner

fehlt das Geld hinten und vorne!

So sieht Volksverrat aus!

„Flüchtlingskrise“ – Ein Wort als Tarnkappe des Teufels

16. Januar 2016

*

hokrihi

*

Es ist schon faszinerend, wie die Rautenratte illegal die Grenzen für alle öffnet, gemeinsam mit dem Faltenheini alle Welt an die Sozialtöpfe einlädt und kräftig hereinwinkt, und dann, wenn Millionen von analphabetischen Gehirnchirurgen und männlichen Krankenschwestern aus dem Orient und Afrika hereinströmen, etwas von „Flüchtlingskrise“ faselt. (Dabei kommen ALLE aus sicheren Drittändern und haben hier nicht den Hauch eines Asylrechtes, geschweige denn dürfen sie die Sozialtöpfe auf Kosten der Steuerzahler leerfressen).

„Flüchtlingskrise“? Das wäre eigentlich ein Fall für den Psychiater. Denkt man.

Aber seltsamerweise singen die Politiker aller Parteien im Bundestag das Lied mit, bejubeln die volksverratende Ratte gar mit zehnminütigen stehenden Ovationen, ebenso wie die gesamte Medienlandschaft, die gar nicht genug Fremde ins Land schaufeln kann.

Man darf sicher daraus schließen, daß die Flutung mit den hunderte Milliarden teuren Kulturfremden zum Schaden des deutschen Volkes gewünscht ist.

Oder gibt es noch eine einzige andere denkbare Erklärung …?

*

—————————————————–

Auch daran leicht erkennbar, daß niemand aus dem genannten Kreis fordert, die Grenzen endlich zu schließen, wie das viele „vernünftige“ Länder gemacht haben.

*

Verpisst Euch aus unserem Land!

14. Januar 2016

*

Wer braucht die hier in unserem Land?

Ich nicht.

Verpisst Euch!

*

*

Ist das jetzt rechtsextrem?

———————————————————–

Danke Ebbes!

Interessant ist allerdings, daß die Rassisten aus der Sicht der Moslems die Deutschen sind, lol:

Studien zeigten, dass Rassismus gegen Muslime tief in der europäischen und deutschen Bevölkerung verwurzelt sei und mittlerweile in die Mitte der Gesellschaft rücke, sagte der Osnabrücker Wissenschaftler Habib El Mallouki der Deutschen Presse-Agentur.

LÜGENPRESSE

Für Millionen fremdkultureller Invasoren ist Kohle ohne Ende da – Anders bei deutschen Hartzern …

28. November 2015

*

nei

Hier kann man lange auf Catering warten …

*

Politische Volksverräter spendieren eine Runde NEID

für das deutsche Volk:

*

Frechheit: 16 Euro täglich für Essen pro „Flüchtling“ – 4,62 Euro für Hartz IV Bezieher

Man scheint bemüht zu sein, weiteren sozialen Sprengstoff schaffen zu wollen, anders ist das alles nicht mehr erklärbar. 16 Euro pro Tag und Person werden für das Essen eines „Flüchtling“ bezahlt, allerdings bleibt das zusätzliche Taschengeld davon unberührt, anders wie bei unseren Hartz-Empfängern, die mit 4,62 Euro pro Tag und Person auskommen müssen. Die halbe Welt macht sich auf den Weg nach Deutschland trotz Schnee und Eis. Ein weiblicher Willkommens-Jesus wird für seine Gastfreundschaft verehrt. Fehlt nur noch, dass die Menüs über WLAN vorbestellt werden können.

16 Euro pro Tag und Person nur fürs Essen? 480 Euro pro Monat? Das ist deutlich mehr, als ein deutscher Harzer für seinen gesamten Lebensunterhalt bekommt! Zitat: „Der Regelsatz (beträgt 399 Euro für eine Einzelperson) deckt den laufenden und einmaligen Bedarf für Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Strom (ohne Heizung)  und für die Bedürfnisse des täglichen Lebens sowie in vertretbarem Umfang auch für Beziehungen zur Umwelt und die Teilnahme am kulturellen Leben“

Es gibt mindestens zwei entscheidende Unterschiede zwischen einem einheimischen Bedürftigen, der seine Bedürftigkeit streng nachweisen muss und einem Fremden, der nicht bedürftig sein und auch nichts nachweisen muss: Der Einheimische darf erstens teils nach Gutdünken sanktioniert werden! Und zweitens wird ihm wird alles abgenommen, was er an Wertvollem besitzt, während der Fremde mit allem Bargeld und Wertgegenstände trotzdem versorgt wird.

Catering hin, Catering her, es geht auf jeden Fall billiger. In Altenheimen werden garantiert auch keine 16 Euro ausgegeben. Was ist schlimm an Eintöpfen, Mehlspeisen und Reisgerichten, die preiswert in großen Mengen hergestellt werden können? Jede Feldküche kann das! Und eine warme Mahlzeit am Tag wird ja wohl reichen, mehr essen andere Leute auch nicht. Wie wär’s mit einer Packung Toastbrot (35ct) und einer Packung Geflügelmortadella (89ct) pro Person, womit sich auch einheimische Hartz4-Empfänger begnügen müssen?

https://pressefreiheit24.wordpress.com/

*

Das deutsche Volk wird Opfer

eines gigantischen Volksverrats.

4000/1000/40 kassieren

*

Remigration. Wow! Jemand erkennt, daß der Kaiser nackisch ist.

23. November 2015

*

Den Begriff kannte ich gar nicht. Gleich der erste Kommentar zu irgendeinem Lügenartikel in der LÜGENwelt läßt mich zusammenzucken. Daß DAS noch gesagt werden darf, ohne daß der Meinungsfreiheitler gleich ins Zuchthaus eingeliefert wird ….!

*

Die größte Aufgabe der EU wird die finanziell flankierte Remigration von Millionen Muslimen sein.

Die meisten Muslime sind weder integrationswillig noch integrationsfähig. Der kulturelle und religiöse Unterschied ist einfach zu groß. Wir müssen endlich zu dieser Einsicht kommen, Und es ist ja auch eine Einsicht, die eine Win-Win-Situation für alle Seiten ist.

Gerade bei Muslime der dritten Generation sieht man überall in Europa erhebliche Integrationsprobleme und gar Ablehnung unserer Werte und Kultur. Von zunehmenden Antisemitismus erst gar zu reden. Sobald junge Muslime in Schulen eine starke Menge sind, beginnt zuhauf die Verunglimpfung der westlichen Werte, die Drangsalierung von christlichen oder aufgeschlossenen muslimische Mitschülern und eine respektloses Verhalten gegenüber Lehrern. Dieses Verhalten ist fast überall in Europa zu beobachten.

Es passt einfach nicht zusammen, was nicht zusammengehört.

Die Politiker haben viel zu lange weggeschaut und beschönigt – bis heute.
Es ist Zeit zum Umdenken…

*

Der Kommentator hat recht: Moslems der Orient und Europäern Europa. Schariah und Grundgesetz passen unmöglich zusammen.

Gleichwohl mischen die Berliner Werkzeugratten die Völker in böser Absicht.

Den Pariser Rabbi freut es auf Youtube ersichtlich, daß Europa zerstört wird, George Friedman von Stratfor (der selig harmlose Zettelprofessor zitierte zu Lebzeiten gerne Stratfor- „analysen“, lol) erklärt, daß die Länder nur durch Zwietracht beherrscht werden können und hinter allem lenken die üblichen Unsichtbaren. Nicht umsonst erklären Michel Pinkel und die Knobloch, daß Deutschland gefälligst islamische Orientalen ohne Ende aufzunehmen haben, wegen dem praktischen HC oder HB oder HIV oder was weiß ich.

Ein bischen überrascht bin ich, weil dieser obige Kommentar von den LÜGENweltlern zu gelassen wurde. Offenbar ist der Druck mittlerweile recht groß geworden.

*

Warum Juden in Deutschland massiv die Islameinwanderung fördern

18. November 2015

*

*

Der Rabbi in einer Pariser Synagoge 2015:

Er sagt es ausdrücklich:

Das christliche Europa

wird zerstört werden.

„Das sind gute Nachrichten!“

*

———————————————————————————

Für die Leser hier nichts Neues. Es wird immer klarer, warum der ZdJ, Friedman, Oppermann, Knobloch und Konsorten für immer mehr moslemische Einwanderung sind!

Mein Dank an Hansi für den Link.

NSU – Prozeß: Frau Tschäpe will sich erklären.

10. November 2015

*

Man darf gespannt sein.

(ob sie überlebt)

*

Ja. Wird sie schon.

Sonst wäre es ZU auffällig.

*