Archive for the ‘Bürgerkrieg’ Category

Brüssel-Terror-Verschwörungstheorie

22. März 2016

*

Anscheinend gab es wieder mal einen islamischen-Bombenanschlag in einer europäischen Großstadt. Ja, ganz schlimm, gähn.

Jetzt kommt es wieder, das aufgeregte Hühnergegacker der „Experten“ und Medien. Das können Sie alles vergessen!

Dabei ist nur erneut die Hochzeit gekommen, für lustige Verschwörungstheorien um geheimnisvolle 40 Unsichtbare, Geldkoffer, halbschwarze Hauptmarionetten und schrägen Ratten.

Nach dem islamischen Massaker von Paris verstieg ich mich zu folgender Verschwörungstheorie:

  1. Sommer 2015: Militär-Uschi bei Bilderbergern zum Befehlsempfang
  2. Parisanschlag wenige Monate später als Legitimation
  3. Wenige Wochen später Beteiligung des deutschen Militärs beim illegalen Angriffskrieg in Syrien

Wir stehen – ohne daß dies den meisten detschen klar wäre – mit Syrien im Krieg, denn „wir“ unterstützen die Amibomber beim uneingeladenen Herumbomben in einem fremden Land. Das ist natürlich alles lustiger Unsinn. Ebenso wie die amerikanische Strategie, Länder durch die Verteilung von Zwist zu beherrschen. George Friedman, ein Unsichtbarerer und wichtiger Berater der Hauptmarionette Obama, hat dies ganz offen in einem auf Youtube erhältlichen Vortrag erklärt.

Offenbar planen die 40 in und für Europa einen Bürgerkrieg. Dazu müssen natürlich kulturell fremde junge Männer in großen Massen nach Europa  eingeschleppt werden (Die beauftragte Rautenratte erklärt scheinbar halbresigniert: „Hach, nun sind sie halt mal hier im Land!“, während sie diese täglich GLEICHZEITIG zu tausenden mit Zügen und Bussen  INS LAND HOLT (!!!!!).) Zur Tarnung gezeigt werden den dämlichen Detschen aber kulleräugige Kinder, während dahinter für jedes traurige Kulleraugen-Kind Hundert kräftige Männer im besten Kampfesalter hereinmarschieren, bewaffnet (vorläufig) mit kleinen Teddybären aus blonder DetschenINNENhand.

DAS geschieht zur Zeit. Sollte der Bürgerkrieg ausbleiben, sind die europäischen Völker jedenfalls auf jahrzehnte durch schwere Kulturkonflikte neutralisiert und unschädlich gemacht. Die täglichen Massenschlägereien und Messerstechereien in den Flutlingsheimen zeigen, was auf uns zukommt, wenn diese fremden Horden auf uns losgelassen werden.

Ich glaube nicht, daß die Anschläge von CIA-Agenten in Pumphosenverkleidung ausgeführt wurden. Ich glaube, daß da islamische Terroristen angestiftet und höhere islamische Chef – Chargen mit kleinen Geldkoffern „motiviert“ wurden. (Die kleinen Geistes-Würstchen mit der Kalaschnikow hingegen denken, sie tun was gottgefälliges.)

Bei Killerbee fand ich folgende Karikatur:

is-usa40

Diese Karikatur ist schön, aber unvollständig. Hinter dem schwarzen US-Ärmel steckt die Zahl 40. Und zwar kaum bemerkbar.

Die meisten Menschen scheitern schon an der IS-Puppe und sehen nichts anderes. Das sind dieselben, die nur bis zum kommenden Wochende voraussehen können. Detsche eben.

*

 

 

 

*

Heute mal echt was Positives! Auch über die Refutschies! Brutale Verprügelung …!

8. Februar 2016

*

Noch vor 2 Jahren wären mir solche

Gedanken völlig fremd gewesen!

*

Da es mehr „Gute“ als Böse gibt, ist die Wahrscheinlichkeit, daß die Guten und ihre Sprößlinge von den bunten Refutschies aufs Maul kriegen, wesentlich größer, als daß es einen  „Rääääächts“ trifft. Also die, die vor dem irrsinnigen Wahnsinn schon lange warnen. Die sind nämlich gewarnt und viel vorsichtiger.

Aktuell hat es das gute Töchterchen eine bekannten Kölner Musikers getroffen, voll auf das Maul.  Danke an Waffenstudent, der den Link fand:

http://www.express.de/koeln/passanten-schauten-zu-tochter-von-blaeck-foeoess-gitarrist-brutal-verpruegelt-23493242

*

Ja, das linke Pack soll baden, nein, ausbaden!

*

Bösartig, wie ich bin, kommentierte ich:

zu waffenstudent,

DANKE! DANKE! DANKE!

es sind meldungen wie diese, die meinen neuen schlechten charakter emporbringen. den guten immer auf die fresse!

nicht, daß ich nicht nur nichts empfinde, ich empfinde neuerdings schadenfreude. ein charakterzug, der mir bislang völlig fremd war.

wie oft wird sich diese kultibunte guuuute familie gegen “Rächts” ausgesprochen und beschimpft haben? weil man genau auf diese gefahren hingewiesen hat?

nein, ich bin nicht mehr “rääächts”, ich bin neo-schadenfroh! noch ein oder drei oder fünf oder 10 millionen rein, bunt, noch mehr drama! das ist ok, ich bin offen für buntimultikulti.

ich gebe es zu, mein charakter mutiert. soll das linke gesocks von ihren lieblingsrefutschies aufs maul kriegen ohne ende oder vor die s-bahn geschmissen werden. ich wechsle zu den guten. DAS SIND EINZELFÄLLE und HILFERUFE! basta. WIR MÜSSEN DEN FLÜCHTLINGEN HELFEN! OHNE IRGENDWELCHE GRENZEN! ALLE REIN !

lol, da es mehr gute als böse gibt, ist die wahrscheinlichkeit, daß die GUTEN auf die fresse kriegen also höher. ich mag die statistik.

*

Die LÜGENwelt gibt keine Themen mehr her. Sex & Crime gibt es noch auf derJF …

4. Februar 2016

*

Aber sind das wirklich noch interessante Meldungen:

*

DÜSSELDORF. Zwei unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen in der Düsseldorfer Kinderhilfe ein zwölfjähriges Mädchen vergewaltigt haben. „Das Amtsgericht hat die Haftbefehle wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit sexueller Nötigung erlassen“, …

JF

*

Nein, natürlich nicht.  Wir

Abschaumartigen Rechtspopulistischen Rechtsradikalen Vollnazis (ARRV)

kennen solche Meldungen schon seit Jahren.

Und warnen.

Wichtig ist jetzt: Sich von den Rechten distanzieren!

lol.

*

Liebe Eltern!

Lasst eure Kinder vergewaltigen.

Es wäre jetzt ganz falsch,

den Rechten Argumente zu geben.

Oder so.

*

Guckst du hier, Elter 1 + 2:

https://vitzlisvierter.wordpress.com/2013/07/31/unfassbar-kluger-durch-vergewaltigung/

*

————————————————————————-

Ich hatte heute wieder ein Erlebnis der dritten Art. Es kommen die Worte Wurst und Rabe vor.  DAS klingt noch harmlos. Der Henker kennt diese Wahnsinnigen.  Ich bin mir mittlerweile sicher: Die Regierung besteht aus Verbrechern, die Irren sind dementsprechend rausgelassen. Mir fehlen die Worte. Leider kann ich es nicht detailierter schreiben.

Lustige Schülerspäße werden nun etwas rustikaler … und wo Ihre Steuergelder verschwinden …

3. Februar 2016

*

Gewalt soll an der Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule an der Tagesordnung sein, wie die „Bild“-Zeitung berichtet. „Die Kinder haben Angst davor, in die Schule zu gehen“, heißt es in einem Schreiben des Elternvertreters Francesco Malo an das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf. Eltern hätten ihm über die schockierenden Zustände an der Schule berichtet.

Großes Aufsehen erregte ein Zwischenfall, als Schüler mit Spielzeugpistolen bewaffnet das Lehrerzimmer gestürmt und die Erzieher gezwungen haben, sich auf den Boden zu legen. „Natürlich erkennt niemand in solch einer Situation die Echtheit der Spielzeugpistolen“, so Malo zu „Bild“.

Fokus für den Lokus

*

Eine bunte Situation!

Natürlich hoffe ich intensiv,

daß diese Lehrkräfte

rotgrünschwarz gewählt haben.

Böse wie ich bin!

*

Und schauen Sie mal hier,

wo Ihre Steuergelder „verschwinden“:

*

Demnächst drückt der Steuerzahler erst einmal 50 Milliarden für die illegalen Invasoren ab.

Ab 2018 dann jedes Jahr steigend …

*

Witzig die Behördentante:

„Müssen denen das bezahlen, damit die sich nicht verlaufen!“, lol.

Die haben Reisen durch 6-7 Länder zu Fuß (lol) hinter sich.

Detschland und die Sozialkassen haben

ALLE gefunden.

*

Für deutsche Alte und Rentner

fehlt das Geld hinten und vorne!

So sieht Volksverrat aus!

Meldungen des Tages: Die VOLKSVERRÄTER hauen die Milliarden für Fremde raus, nicht für deutsche arme Rentner …

3. Februar 2016

*

„Flüchtlinge“ kosten doch Geld, lol.

50 Milliarden laut LÜGENwelt bis 2017 (viel zu niedrig geschätzt!) .

Das sagte und schrieb ich schon vor einigen Monaten., als mir off und on entgegengehalten wurde, „kost nix“. Komisch, für Deutsche (arme Rentner etc.) sind keine 50 Milliarden parat, da wird tierisch gespart – offenbar regieren VOLKSVERRÄTER).

*

Der LÜGENHAMMER ist aber das:

Bundesregierung erwägt Obergrenze für Barzahlungen

Bargeld ist neben Pre-Paid-Karten ein wichtiges Mittel für die Terrorfinanzierung. Die Bundesregierung plant laut Medien daher, eine Obergrenze von 5000 Euro bei Barzahlungen einzuführen.

WeltLÜGEN

Welche BARgeschäfte tätigen die Terroristen denn in der BRD ?????? Den Kauf von Großmengen Sprengstoff oder Kalaschnikofs? Den Erwerb von Leo 2 – Ware und zwar in bar?

Die schicken ihr Geld (Euro) einfach ins Ausland. Beliebig.

Die dreckigen Arschlöcher wollen langsam die Barzahlungen für uns Eingeborene abschaffen, um allmählich die völlige Kontrolle über das Geld der Deutschen zu erlangen.

Der Obergrenze-Betrag wird natürlich stufenweise dann noch reduziert.

*

 Erbärmliche Justiz:

Ein 30-Jähriger soll in Kiel ein siebenjähriges Mädchen verschleppt und sexuell schwer missbraucht haben. „Gegen den Mann wurde am Montag Haftbefehl erlassen“, wie der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler mitteilte. Allerdings sei nicht klar, ob der Mann überhaupt schuldfähig ist.

Der Mann hatte das spielende Mädchen am Sonntag gegen 11 Uhr auf einem Schulhof im Stadtteil Gaarden angesprochen und mit in seine Wohnung gelockt. Dort habe er es missbraucht. Anschließend soll er sein Opfer freigelassen haben.

Das Mädchen vertraute sich seiner Mutter an, die daraufhin sofort die Polizei verständigte. Bei der Befragung konnte die Schülerin weiterführende Angaben zum Tatort machen. Die Ermittlungen der Beamten führten schnell zu dem 30-Jährigen, sagte Bieler. Bei dem Mann soll es sich laut der Staatsanwaltschaft Kiel um einen Deutschen turkmenischer Abstammung handeln. Die bisherigen Ermittlungen erhärteten den Verdacht gegen den 30-Jährigen.

Der Verdächtige wird noch einer weiteren Tat beschuldigt

Bereits Anfang Januar war der Mann nach dem Missbrauch einer Fünfjährigen in einem Kieler Kindergarten ins Visier der Polizei geraten. Es habe damals eine Anzeige gegen ihn gegeben, erklärte Bieler gegenüber dem „NDR“. Die Staatsanwaltschaft habe aber zum damaligen Zeitpunkt keinen dringenden Tatverdacht gesehen, sodass der Mann nicht in Untersuchungshaft kam. In Anbetracht der jetzigen Vorfälle bedauere man diese Entscheidung sehr.

Fokus

Man muss die Entscheidung der Justiz verstehen. Es geht zwar um kleine Kinder als Opfer, aber immerhin hat der Deutsche turkmenische Abstammung. Da muss man eben kultursensibel Verständnis haben. Die Kinder sollen sich halt mal nicht so anstellen!

SO erzeugt man Bürgerkrieg.

 Der Turkmene istfür mich kein Deutscher.
Er hat ein deutsches Ausweispapier erhalten.
Von Menschen, die das deutsche Volk hassen.

Heute machen wir mal Wahlwerbung für die CDU!

2. Februar 2016

*

Völlig Alternativlos:

CDU – Criminell Demagogischer Untergrund

*

sigef

Nein, nur böse Hetze!

Ganz schlimm!

In Wirklichkeit sieht das so aus:

cd-verbrech

„Wir versprechen alles, wovon Sie träumen, Sie Schaf!“

Künftig nur noch 250 neue Flüchtlinge pro Minute!

„Wir schaffen das! Also Sie!“

Ihre lustige „Wünsch – Dir – was – CDU!“

*

„Flüchtlingskrise“ – Ein Wort als Tarnkappe des Teufels

16. Januar 2016

*

hokrihi

*

Es ist schon faszinerend, wie die Rautenratte illegal die Grenzen für alle öffnet, gemeinsam mit dem Faltenheini alle Welt an die Sozialtöpfe einlädt und kräftig hereinwinkt, und dann, wenn Millionen von analphabetischen Gehirnchirurgen und männlichen Krankenschwestern aus dem Orient und Afrika hereinströmen, etwas von „Flüchtlingskrise“ faselt. (Dabei kommen ALLE aus sicheren Drittändern und haben hier nicht den Hauch eines Asylrechtes, geschweige denn dürfen sie die Sozialtöpfe auf Kosten der Steuerzahler leerfressen).

„Flüchtlingskrise“? Das wäre eigentlich ein Fall für den Psychiater. Denkt man.

Aber seltsamerweise singen die Politiker aller Parteien im Bundestag das Lied mit, bejubeln die volksverratende Ratte gar mit zehnminütigen stehenden Ovationen, ebenso wie die gesamte Medienlandschaft, die gar nicht genug Fremde ins Land schaufeln kann.

Man darf sicher daraus schließen, daß die Flutung mit den hunderte Milliarden teuren Kulturfremden zum Schaden des deutschen Volkes gewünscht ist.

Oder gibt es noch eine einzige andere denkbare Erklärung …?

*

—————————————————–

Auch daran leicht erkennbar, daß niemand aus dem genannten Kreis fordert, die Grenzen endlich zu schließen, wie das viele „vernünftige“ Länder gemacht haben.

*

Ich wechsle ins Lager der Zyniker.

11. Januar 2016

*

Dann machen solche Meldungen wenigstens Spaß!

Mehr davon!

*

Flüchtlinge bedrängen Frauen in Erstaufnahme

In der Flüchtlingserstaufnahme in Ellwangen kommt es seit Wochen immer wieder zu Gewaltausbrüchen. Nun eskalierte die Lage erneut. Auslöser war eine Gruppe von Männern, die Frauen belästigte.

weltLÜGEN

*

Wenn 5000 Vergewaltigungen nicht ausreichen,

dann vielleicht 10.000,

um das gehirngewaschene und multikultiale Volk

wieder zu normalisieren.

Vermutlich kann uns nur noch ein baldiges

völliges Chaos helfen.

*

Und jeden Tag, Tag für Tag,

kommen weitere 10.000

über die offenen Grenzen …

So wie es von den Auftraggebern

der Rautenratte bestellt ist.

*

Bei Streitigkeiten und Schlägereien unter Bewohnern der Flüchtlingserstaufnahme im baden-württembergischen Ellwangen hat es erneut Verletzte und Festnahmen gegeben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bedrängten drei Männer am Samstagabend zunächst eine Gruppe Frauen und verletzten deren Begleiter mit einer Flasche am Kopf. Sie flüchteten, wurden aber wenig später gefasst.

Im Laufe des Abends kam es dann laut Polizei zu weiteren Auseinandersetzungen, bei denen zwei weitere Bewohner verletzt wurden. Erneut nahm die Polizei drei Männer fest. 17 Streifen waren im Einsatz, um die Lage zu beruhigen.

Erst am Wochenende zuvor hatte es in der Unterkunft eine Massenschlägerei mit rund 50 Beteiligten gegeben. Laut Polizeiangaben gingen die Flüchtlinge mit Metallstangen und Feuerlöschern aufeinander los. Die Polizei griff mit rund 30 Einsatzkräften ein und beruhigte die Lage. Ein 31 Jahre alter Mann wurde festgenommen, weil er mit Steinen geworfen haben soll. Neun Beteiligte wurden verletzt, vier von ihnen mussten im Krankenhaus behandelt werden.

 

Einen Tag vor Heiligabend wurden in einer Flüchtlingsunterkunft in Wertheim (Main-Tauber-Kreis) sechs Menschen verletzt, zwei davon schwer. Als die Einsatzkräfte eintrafen, wurden Möbel und andere Gegenstände aus einem Fenster auf etwa 200 vor dem Wohnheim versammelte Flüchtlinge geworfen und von dort wieder hinauf.

weltLÜGEN

*

Ich liebe die Multikultigesellschaft,

die uns nur Friede und Bereicherung bringt!

*

Hier noch ein bischen Berlin/Sylvester

mit den Bereicherern:

So wünscht man sich deutsche Feste!

Danke Ronja!

*

Köln: „We are Köln!“ auch in Bielefeld … Der Bürgerkrieg nimmt an Fahrt auf!

10. Januar 2016

*

Update vorab zu Köln/Pegida:

Einschub: Offenbar hatte eine Person mit Presseausweis Böller geworfen. Diese Person verschwand danach durch die Reihen der Polizei, ohne zur Verantwortung gezogen zu werden.

Videomitschnitt hier.

Unglaublich! Weiterverbreiten!

(Gefunden bei Eulenfurz)

Ich hatte schon vermutet, daß es sich um Provokateure handelte.

Hier sieht man den wahren Verlauf der Demo: friedlich.

Die Auflösung mit Wasserwerfer ist so ab 4.00
Vorher sieht man, daß diese Böllerei als Vorwand genommen wurde.
Der RT-Film entlarvt die Lügenmedienlügen als das, was sie sind:
LÜGEN.

*

Jetzt aber zum Artikelthema:

*

Die sexuellen Übergriffe in Köln lösen allerorts Bestürzung aus. Und jeden Tag kommen neue Erkenntnisse zu den Vorkommnissen in der Silvesternacht ans Tageslicht. Nicht nur im Zusammenhang mit Köln. Nun wurde bekannt, dass auch die Ausschreitungen in der Bielefelder Innenstadt möglicherweise schlimmer gewesen waren als angenommen.

Mehrere Hundert Männer sollen demnach mehrfach versucht haben, sich mit Gewalt Zugang zu der Diskothek „Elephant Club“ zu verschaffen. Der Chef des Sicherheitsdienstes sprach im „Westfalen-Blatt“ von 500 Männern.

Auf der Website des Clubs wurden Bilder von den Ausschreitungen veröffentlicht. Frauen seien dem Bericht nach im Intimbereich angefasst worden. „Nur unter Anwendung körperlicher Gewalt konnten wir den Frauen helfen, sich zu befreien“, wird der Augenzeuge zitiert.

Mehr auf der LÜGENwelt-Seite

*

Köln: Eine Betroffene erzählt

7. Januar 2016

*

Wellkamm Refutschies!

*

*

Das ist erst der Anfang!

Jeden Tag lassen die Volksverräter 10.000 junge Invasoren ins Land!

Zum großen Teil mit Bus und Bahn sogar abgeholt!

Warum, Merkel?

*