Ein Text von Frankstein: Der Kuckuck schmeißt den Wurm ins Nest


*

Der Kuckuck schmeißt den Wurm ins Nest

(von Frankstein)

30.000 geflügelte Zweibeiner müssen gekillt werden, weil ein Wandervogel über ihren Hof flog, sagte die oberste Veterinäraufsicht. In autoritärer Machtausübung verleiht sie Sicherheitsbewußtsein, trotz offener Flugzonen.

In Frankreich ist der Prozess noch nicht so weit, dort wird der Kuckuck im eigenen Hof gesucht. Anläßlich des Bataclans-Jubileums sieht ein Soziologe “ Zwei Lager gegenüber stehen, der demokratische UND republikanische Teil dem nationalistischen, anti-republikanischen, wenig demokratischen, katholischen und generell anti-semitischen Teil.“

Pisspottschwenker gegen Bettnässer wäre verständlicher gewesen. Denn seine Aufzählung ist doppelt und dreifach gemoppelt. Das ist religiöse Inbrunst, die mehrfache Anrufung verlangt und beliebtes Mittel dämonischer Demagogen. Die demokratische Republik steht in ihrer einfachen Beschreibung für Freiheit/ Rechtsstaat/ Menschenrechte/ Offenheit (Gleichheit und Brüderlichkeit sind den Menschenrechten geopfert) und die komplexen, sogenannten „Rechten“ für Nation/ Krieg/ Sicherheit/ autoritäre Macht. Obwohl doch Demokratie viel Ähnlichkeit hat mit Dämokratie, schreibt er ihr die Gnade der Heiligen Dreifaltigkeit zu und ihre Gegner sind dann die Anti-Christen. Man muss darauf kommen, was aber selten gelingt. Vielmehr setzt das jahrhunderte ideologische Verblendung voraus, die zu solchen kruden Aussagen befähigt. Die Katholizismus im Gegensatz zur Republik sieht und die Heilige Einfalt als Hüter der Menschenrechte. Angesichts der verbreiteten Tatsache, das Heilige Einfalt Auslöser des Terroranschlags war, den Rechten Nationalismus vorzuwerfen, hat eindeutig pathologische Züge. Nun sind Soziologen eine Unterart des Kuckuck-Vogels die den abgeworfenen Wurm aufstöbern und triumphierend präsentieren.

Französische wissenschaftliche Soziologen sind eine besondere Spezies, die von Würmern quasi besessen sind. Nostradamus nannte sein Land die unfruchtbare Tochter ( von was auch immer) und der Beweis ist erbracht. Man kann schwerlich einen Wurm als Frucht bezeichnen.

*

Eine Antwort to “Ein Text von Frankstein: Der Kuckuck schmeißt den Wurm ins Nest”

  1. vitzli Says:

    da fallen die kuckucksvögel aus dem nest:

    „Der gewählte US-Präsident Donald Trump will bis zu drei Millionen Menschen ohne gültige Dokumente ausweisen.

    Dies seien Kriminelle, Drogendealer und Bandenmitglieder, sagte Trump in seinem ersten Fernsehinterview nach seiner Wahl dem Sender CBS. „Wir schaffen sie außer Landes, oder wir sperren sie ein.““

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s