Vitzlis Goldene Postille: Pietro und Sarah: Es wird jetzt ernst!


*

Pietro hat Sarah geschubst! Räumt er selber ein. Und das ist überall zu lesen. Die Polizei wurde bereits eingeschaltet.

Ich habe zur Zeit leider keine Zeitfenster zur näheren Analyse.

Manchmal, nein oft, denke ich, diese primitiven Indios am Amazonas sind uns zivilisatorisch weit überlegen.  Im Streitfall begründe ich das auch gerne.

Dummköpfe verhungern und Volksverräter werden geteert. Oder so ähnlich.

Das Volk bleibt sauber.

Iiiiiiigitt, da klebt ja überall ein brauner hitler an mir …….   bääääääh!

Das pappt! LOL.

Leckt mich, Ihr linken vollidiotischen Beknackten!

*

38 Antworten to “Vitzlis Goldene Postille: Pietro und Sarah: Es wird jetzt ernst!”

  1. PACKistaner Says:

    Wenn man extra guckeln muß, um das zu verstehen, ist man dann alt? o,O

  2. Tyrion L. Says:

    PACKistaner Says:

    9. November 2016 um 04:03

    *

    Ich find sowas beruhigend und selbstwerterhebend. Wenn einem so eine wie Gina Lochfick überhaupt kein Begriff ist und so. Laut Postcollapse-Eisenfresser „Nicht verfügbar“ ist man spätestens ab 40+ Schrott und im Existenzkampf nicht mehr konkurrenzfähig. Insofern ist´s auch egal.

  3. Tyrion L. Says:

    „Schubsen“ ist übrigens auch so eine neue Einlull-Wattebäuschchen-Vokabel. Wird immer öfter genannt, wenn diverse Orientalen- oder Nafriclans wegen irgendwelcher Meinungsverschiedenheiten übereinander herfallen: Man habe sich „herumgeschubst“. Süß.

  4. Tyrion L. Says:

    Wo steckt die stinkende RATTE eigentlich?!!

  5. PACKistaner Says:

    Nun ja – keine Ahnung wer nun wieder Eisenfresser ist, auch egal. Aber wenn ich auch mit 40+ kein Kampfsport o.ä. mehr so recht kann, so kann ich doch Dragunow und halte mich deshalb durchaus noch für konkurrenzfähig. :-D

  6. PACKistaner Says:

    Ratte ist bei Hellary und drückt ihr die Daumen und steht als erste Jubelperserin oder auch Trösterin parat.

  7. Gucker Says:

    Herzlichen Glückwunsch Donald Trump

    Congratulations Mr. President

    Die AfD ist die einzigste deutsche Partei,
    die sich über Donald Trump freut,
    hipp hipp hurra … Hahahaha …

  8. PACKistaner Says:

    Hat er denn gewonnen?

  9. Gucker Says:

    Noch nicht ganz, aber …
    Es sieht ganz danach aus.

  10. PACKistaner Says:

    Bei deren komischem Wahlsystem könnten aber immer noch die Wahlmänner alles wieder ändern. Die können theoretisch ja sogar den Gegenkandidaten wählen.

    Na ja, sei es wie es sei. Ich wünsche schon allein deshalb dem Trump den Sieg, um mich an den doofen Fratzen unserer TV und Presse Demagogen erfreuen zu können.

  11. Gucker Says:

    Im Moment 217 : 209 für Trump

    Wurde übrigens auch von Mr. Dax vorher gesagt.

    http://app.handelsblatt.com/video/video-news/us-wahlkampf-dirk-mueller-boersenturbulenzen-kommen-auf-jeden-fall-und-ich-glaube-trump-gewinnt/14786476.html?mwl=ok

  12. PACKistaner Says:

    Spannend wird ja was er tut, falls er denn President wird.
    Wenn er klug ist, tritt er eine nationalistische Welle los. Was ihm bei den patriotischen Amis nicht schwer fallen würde.

    Mal schauen. Eine größere Enttäuschung als Obimbo kann er nicht werden.

  13. Tyrion L. Says:

    PACKistaner Says:

    9. November 2016 um 04:39

    *

    Das geht mir ganz genau so. Mir ist die ganze Anti-Trump-Fraktion und das, wofür sie steht, so zuwider, dass im Fall des Falles meine inneren Reichsparteitagsfanfaren* ertönen auch wenn ich im Hintergrund ein leises unsichtbares Kichern vernehme. Shit!

    *Also so wie irgendein US-Rechter zur Wahl von Ronald Reagan konstatierte:

    „Jetzt bekommen die ganzen Nigger und Schlampen das, was sie verdienen!“ ^^

    Btw.: Mit Eisenfresser meinte ich natürlich den Betreiber des Postcollpse-Blogs, „Nicht Verfügbar“, den Mann für harte, gnadenlose Wahrheiten.

  14. Tyrion L. Says:

    Großartig enttäuschen konnte mich Obongo nicht mehr, obwohl ich mich damals sogar noch freute, als er mit Michael und den goldigen Töchtern einzog. Wie aus dem Bilderbuch. Und der phöse und dumme Juniorbush endlich weg. Supi. Haha.

  15. Tyrion L. Says:

    Dem „Mr. Dax“ seine einzige Qualifikation ist doch, dass an seinem Arbeitsplatz zufällig immer im Fotowinkel der Journallie saß. Gibt´s irgendeinen Grund, den ernstzunehmen?

  16. PACKistaner Says:

    Ja den gibt es. Sogar mehr als einen.

  17. Gucker Says:

    „Dem „Mr. Dax“ seine einzige Qualifikation ist doch, dass an seinem Arbeitsplatz zufällig immer im Fotowinkel der Journallie saß. Gibt´s irgendeinen Grund, den ernstzunehmen?“

    1. Richtig,
    2. JA.

  18. PACKistaner Says:

    Es scheint sich sogar ein recht deutlicher Sieg für Trump abzuzeichnen. Oh, oh – da werden sich die Lumpenpresseschmierfinken aber winden. Herrlich! :-)

  19. PACKistaner Says:

    Tyrion L.

    Such mal auf judtube „Dirk Müller zu aktuellen Lage „Weltkrieg innerhalb von wenigen Monaten!“ “

    Vielleicht ändert das ja deine Meinung an wenig.
    (ich verlinke nicht, damit du nicht auf vitzlis Freigabe warten mußt)

  20. PACKistaner Says:

    na ich versuche es einfach mal

  21. vinybeats Says:

    Genau.Ich auch…

  22. Gucker Says:

    Frank-Christian Hansel, AfD:

    „Die dritte Kraft: Das „Pack“ (Establishment) hat nun auch in den USA entschieden und die Alternative für Amerika hervorgebracht“

    https://www.facebook.com/fchansel/

  23. PACKistaner Says:

    Falls sich Geschichte wiederholt, dann müßte jetzt die Rauten-Ratte schlauer sein wollen als der große Bruder. Das brach den DDR Kommunisten damals endgültig das Genick.

  24. Blond Says:

    Seit den Fremdgeh-Vorwürfen gegen Sarah Lombardi scheinen die Schlagzeilen um das DSDS-Pärchen kein Ende nehmen zu wollen.
    Nun musste sogar die Polizei anrücken.
    „Ich habe Sarah von mir weg geschubst“

    N24

    Nu ma jans äärlisch: Jibbt ditt füa de Deutschn watt wichtjered als DSDS?
    Ick jlobe, nich!
    Hihi

  25. Gucker Says:

    Beatrix von Storch:

    „Der Wahlerfolg von Donald Trump ist ein Signal dafür, dass die Bürger in der westlichen Welt wohl einen klaren Politikwechsel wollen. Das ist nur für das Establishment eine Überraschung, für mich war das sehr zu erwarten. Denn sowohl in den USA als auch in Deutschland wünschen sich die Bürger sichere Grenzen, weniger Globalismus und eine Politik, die sich mit gesundem Menschenverstand mehr auf die Vorgänge im eigenen Land konzentriert“

    https://de-de.facebook.com/BeatrixVonStorch

  26. Gucker Says:

    Es ist geschehen!

    Trump = 278
    Clinton = 215

    Damit ist Trump 45. US-Präsident.

    Und nun zum Kehraus ins Kanzleramt nach Berlin …

  27. Frankstein Says:

    Wo ist Angela ?
    Ich glaube, ihr geht es schlecht. Auch von den anderen europäischen Bolschewiken ist nichts zu hören oder zu sehen. Weder ein Statement von Hollande, Renzi , Junker oder Schulz.
    Noch ein Glückwunsch vom Papst oder den Chinesen. Hat es ihnen den Atem verschlagen oder sind die schon an Bord ? Wohin ? Zum Mond oder Mars ? “ Denn auf dieser Erde “ werden die Berge sie nicht verbergen!“ Und in den Wäldern finden sie auch keine Zuflucht, mit Wäremebildkameras sind überall zu finden. Bleiben nur die unterirdischen Städte oder die alten Wehrmachtsstollen. Die Städte gibt es aber nur in den USA und Rußland. Ob Putin sie unter Quarantäne stellt ? Trump wohl eher nicht.

  28. Hansi Says:

    Na Vitzli, nun hat Trump gewonnen, obwohl „die“ doch sooo mächtig sind und Wahlen so dermassen sinnlos. Auch Putin, der Brexit, LePen, FPÖ haben und werden durch Wahlen und den Wählern gewonnen. Nichtwähler wie Du können da bloß schlaumeiern und dumm zugucken. Hat ja eh keinen Sinn, ich bin da viel zu schlau…

  29. PACKistaner Says:

    Neoliberalismus und Demokratie sind halt auf Dauer nicht miteinander kompatibel. Dies sollte eine grundsätzliche Schlussfolgerung aus diesem Wahlfiasko der „Demokraten“ sein.
    Wer wirtschaftliche und soziale Verelendung organisiert, wird (politische) Gewalt ernten.

    DEUS VULT

  30. vitzli Says:

    packi 403

    schlimmer ist es, wenn man sokrates guckeln muss, dann ist man vermutlich jung :-(

  31. vitzli Says:

    packi, 417

    kampfsport im hohen alter ist doch überhaupt kein problem, der andere muss nur schwächer sein :-D

  32. vitzli Says:

    hansi,

    das geht alles seinen weg.

    der „donald/2017Ü“ ist eben für ein weilchen das überdruckventil.

    du und deine hamsterradkollegen sehen einen „politischen helden und retter“, ich sehe ein kleines maschinenbauteil in der klapprigen politikmaschine, das die entstehung von unmut-überdruck verhindert.

    wer da mehr in dem donald/2017Ü sieht, braucht einen fielmann.

  33. vitzli Says:

    zu packi, 514

    eigentlich sind youtube -sachen automatisch in mod. (weil früher so viel hitlerwerbung verlinkt wurde – ansonsten ist mir natürlich auch die filmlänge wurst). der filter funzt aber anscheinend – wie eben deiner – nicht immer. ich erkläre das nur, damit sich niemand wundert.

  34. vitzli Says:

    zu packi, 507

    das bunte einfältige gegacker und gegeifer heute im radio überall, auf allen sendern …. köstlich!

    sprachregelung: „überraschend“ LOL

  35. Tante Lisa Says:

    Juju, Hansi ist wieder da!

    Nun fehlt noch hotspot :-D

  36. Jot.ell Says:

    Werte Tante 15.44. Endlich haste mal völlig recht!!!

  37. Tante Lisa Says:

    Na, ich weiß nicht so recht, werter Jot.ell :-/ Lassen wir ihn draußen!

    Damit keiner vorab zu falschen Schlußfolgerungen gelangt: Ich meinte obig übrigens Juhu und nicht Juju – hatte mich verschrieben.

  38. Tyrion L. Says:

    Trotz bestimmter Differenzen brachte Hansi manch guten Beitrag und hatte die Grundlagen der Unsichtbarenkunde intus. Ich find´s gut, ihn wieder hier zusehen.

    Wo ist eigentlich der/die/das fleissige und freundliche „ebbes“ abgeblieben??

Kommentare sind geschlossen.