Die Reichsbürgergefahr


*

drups-15

Reichsbürger mit seinem grünen Hund, wild mit den Pistolen fuchtelnd

(Symbolbild)

.

Die Deutschen können aufatmen: Nicht der islamische Terror bedroht uns, nein, es sind diese Reichsbürger. Sagen die Experten aus gegebenem Anlaß.

Bei Sonnenschein sind die Temperaturen im Irrenhaus durchaus als angenehm zu bezeichnen.

*

21 Antworten to “Die Reichsbürgergefahr”

  1. Hessenhenker Says:

    Das sind doch auch schon wieder so Leute, die meine Grundgesetz-Kunstwerke nicht mögen.
    Also eigentlich so wie die von der SPD.

  2. vitzli Says:

    damals gab es kein grundgesetz. das hieß damals willi II.

    oder doch: die hatten doch damals eine verfassung, anders als wir heute. da sage nochmal einer, rückwärts gewandt sei langweilig.

    heute sind wir ein land ohne verfassung, dafür aber mit raute.

  3. Hessenhenker Says:

    Haben die Amerikaner eine Verfassung?

  4. vitzli Says:

    keine ahnung. aber jedenfalls haben die so zusätze.

  5. vitzli Says:

    das krokodil hat mir gerade in den fußzeh gebissen …. shit!

  6. Hessenhenker Says:

    Die haben Verfassungszusätze?
    Komisch.
    Denn nach Reichsbürgerargumentation haben die USA keine Verfassung.
    Wie geht das denn?

  7. Hessenhenker Says:

    Tritt das verdammte krokodil in den Arsch!

  8. Notwende Says:

    In Österreich wächst gerade die Bedrohung durch Terror-Clowns. Wird in den entsprechenden Postillen groß herausgebracht. Natürlich mit Clownfotos, damit jeder weiß, wie ein pöhser Clown auszusehen hat. Mittlerweile gab’s ganze drei Sichtungen! Österreich zittert!
    Ach, der Schwarze Kanal hier im tollen Land der Ösis schlagzeilt heute Morgen mit einem „neuerlichen Angriff von Reichsbürgern auf die Polizei“:
    Da wollte sich ein Ehepar in Salzwedel nicht aus der Bürgerservicestelle der Stadt verweisen lassen. Die herbeigerufenen Pozilisten wurden von den Renitenten geschlagen (!) und als Nazis beschimpft!!!!!
    Es wurde dann gegen die beiden ein Platzverweis (oder wars ein Verbot?) ausgesprochen.
    Richtig erschütternd, diese Reichsbürger! Da sieht man wieder einmal, wie gefährlich diese Extremisten sind!
    Beinahe so gefährlich wie Terror-Clowns!

  9. Frankstein Says:

    Die Liga der widerwärtigen Clowns
    Polizeieier und PolizeieierINNEN warnen vor Widerlingen, die ihren Opfern körperliches Unwohlsein zufügen. “ Polizei Dein Warner und Mahner und Widerlings-Lutscher!“
    “ Gruppenvergewaltung einer 14-jährigen mit Therapie belohnt. Familien stimmen Jubelgesänge im Kaspertheater an. “ ( Hamburg, Jugendkammer des Landgerichts)
    “ Fehlende KITA-Plätze verpflichten Städte zum Ersatz der möglichen Verdienstausfälle betroffener Eltern aus Steuergeldern“ ( Karlsruhe, BGH)
    “ Querulanten kontra Stadtamt. Bürger von Germany, die legale
    “ Reichsbürgerbescheinigung “ nach dem gültigen Staatsangehörigkeitsgesetz von 1913 beantragen, werden künftig im Focus des Verfassungsschutzes stehen.“ ( Bremen, VS-Cheffe Schittkowski (!))
    „Asta verhindert Diskussion über gewalttätige Flüchtlinge. Vortrag “ Gewalt ist dynamisch “ ist “ Rechtfertigung gewalttätiger Ausschreitungen gegen Geflüchtete“ ( Bremen , Asta der Universität)
    “ 800 Anschläge in einem Jahr auf Flüchtlingsheime. Die MEISTEN haben rechtsradikalen Hintergrund.“ ( Deutschland , ungenannter Clown)
    “ Safia und Du und das Messer des Terrors. Richter Rosenow (!) lacht, ihm ist es gelungen, das nötige Grundvertrauen zu der jugendlichen Terrorhelferin herzustellen.“ ( Celle, Oberlandesgericht)
    “ Clan-Beobachtungsstelle der Bremer PolizeieierINNEN wertet mit jetzt nur noch einem Mitarbeiter gesammelte Erkenntnisse aus. Von 3.600 Bandenmitgliedern sind 1.800 aktenkundig “ Wir werten jetzt aus, warum sie kriminell sind“, sagte der Verantwortliche.
    Die anderen ehemaligen Beobachter kontrollieren jetzt Parkplätze um den Freimarkt. “ Wir setzen Prioritäten.“ ( Bremen, Senat, Bürgerschaft und die blauen Clowns)
    “ Alles Votzen, außer Mutti !“ ( Deutschland, Christian Anders, Schlager-Clown)

  10. rollstuhldisko Says:

  11. Blond Says:

    Aber konsequent ist es, als Reichsbürger auf die Polizei zu schießen:
    Nach deren Verständnis hat die BRD und ihre Bundesländer keine Rechtsgrundlage, deshalb können die auch keine Polizisten beauftragen – somit sind die bewaffneten Typen, die den Schießenden aufhalten wollten, im Unrecht und damit ist es (Reichs-)Notwehr gegen bewaffneten Pöbel.
    Hihi

  12. Notwende Says:

    Bulle sein ist heute ein undankbarer Job. Aber sowas von!

  13. vitzli Says:

    henker,

    wo ist beim krokodil der arsch? :-/

  14. vitzli Says:

    frank, 720

    gibt doch mehr clowns, als man gemeinhin denkt :-(

  15. jot.ell. Says:

    Dass dem Orthodoxen nicht das Kotzen kommt, wenn er sich im Schaufenster sieht, ist mir schleierhaft. Was geht in diesen Köpfen vor? Unfassbar für einen normalen Sterblichen.

  16. Tante Lisa Says:

    Reichsbürger — nicht so verrückt, wie man meint

    Wer sind diese Reichsbürger?

    Decken Sie diese Reichsbürgerverschwörer und -verschwörung jetzt endlich auf!

    Kennen Sie diese?

    So nennen Sie Roß und Reiter und veröffentlichen Sie endlich deren Namen!

    Da ich mit dem Begriff “Reichsbürger” nichts anfangen konnte, habe ich im Internet nach Informationen gesucht.

    Fortsetzung hier, Pfadangabe:

    -https://www.johndenugent.com/deutsch/reichsbuerger-nicht-so-verrueckt-wie-man-meint/

    Fazit: Da wird in Kürze dargelegt, wie Repräsentanten der BRD selbst verlauten, daß es sich bei dieser nur um eine Staatssimulation handelt, wie es beispielsweise einst der Vizekanzler und SPD-Vorsitzender und Stinkefingerzeiger und Bürgerbeschimpfer Sigmar Gabriel es formulierte, und zwar auf dem Sonderparteitag in Dortmund am 27. Februar des Jahres 2010:

    “Ich sage Euch, wir haben gar keine Bundesregierung, wir haben – Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen – Nichtregierungsorganisation in Deutschland. Das ist das, was sie ist.“

  17. Tyrion L. Says:

    Tante Lisa Says:

    28. Oktober 2016 um 23:42

    Fazit: Da wird in Kürze dargelegt, wie Repräsentanten der BRD selbst verlauten, daß es sich bei dieser nur um eine Staatssimulation handelt, wie es beispielsweise einst der Vizekanzler und SPD-Vorsitzender und Stinkefingerzeiger und Bürgerbeschimpfer Sigmar Gabriel es formulierte, und zwar auf dem Sonderparteitag in Dortmund am 27. Februar des Jahres 2010:

    “Ich sage Euch, wir haben gar keine Bundesregierung, wir haben – Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen – Nichtregierungsorganisation in Deutschland. Das ist das, was sie ist.“

    *

    Damit wollte er doch nur sagen, dass die Merkel und ihre Fraktion ihrer Regierungsverantwortung nicht gerecht würden und unfähig sind = Deutschland wird nicht regiert. Meiner Ansicht nach zu 100% reine Polemik ohne tiefere Bedeutung. Aber wenn´s denn ins Weltbild passt…^^

  18. Tante Lisa Says:

    @Tyrion L.

    Nee, nee! Der Vizekanzler Gabriel sagte damit folgendes aus, nämlich das, was der Bundesminister a. D. Dr. Theo Waigel auf dem Schlesiertreffen im Jahre 1989 in Hannover freudig vom Rednerpult rief:

    Mit der Kapitulation der deutschen Wehrmacht am 8. Mai 1945 ist das Deutsche Reich nicht untergegangen.

    Genau das wurde zuvor, in den Siebziger Jahren, eindeutig – ohne Wenn und Aber – vom Bundesverfassungsgericht per Urteil bestätigt.

  19. Tyrion L. Says:

    “Ich sage Euch, wir haben gar keine Bundesregierung, wir haben – Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen – Nichtregierungsorganisation in Deutschland. Das ist das, was sie ist.“

    *

    Naja. So NEU wäre das aber dann auch nicht. Das andere mal beiseite, aber das vom Siggi sehe ich als reine Polemik auf die damalige aktuelle Situation.

  20. Frankstein Says:

    The Last Stand
    “ Donald Trump stand for unnecessary „, sagte die Bürgermeisterin (!) von Hamtramcks in Arizona. Muslime aus Bosnien und Bangladesh bilden in ihrer (!) Gemeinde die Mehrheit.
    In den 50ern errang sie traurige Berühmtheit – über die Landesgrenzen hinaus- als polnische Zuwanderer die Stadt in ein Eldorado für Spielsucht, Alkohol-Bessenheit und Prostituion verwandelten. “ Das liegt in unserer Natur „, verschmitzt ein Nachkomme der Polen, die 90 % der ehemaligen Bewohner stellten. Die angelockten Gäste waren hauptsächlich Gewerkschaftsführer, Politiker und “ Stars“.
    Wenn Amerika je eine Zukunft hatte, wurde sie hier begraben. Einzig der Frater Frankowski kämpft noch gegen den Verfall “ Einige hier setzen auf Donald Trump, damit die Dinge wieder so werden, wie sie einmal waren „. Er hofft auch , die Beseitigung der Statue zu verhindern, die an den Besuch des Johannes Paul II in 1987 erinnert. Und wieder einmal einen Gottesdienst ungestört durch führen zu können “ Die Muslime sind laut und frech und kennen keine Rücksicht!“. Die Bürgermeisterin hält dagegen “ Die Muslime haben Chancen entdeckt, wo andere nur Verfall sehen“. “ Hier kann ich mich ganz dem Dienst an der Gemeinschaft widmen und muss mich nicht verstecken“, eine kürzlich zugewanderte Schleiereule. Das Wort von den Kultur-Nachfolgern ist ihnen beiden nicht geläufig.
    Aber beide sehen Trump als Trockner ihrer feuchten Träume, das verbindet.

  21. Tante Lisa Says:

    Tyrion L. sagt am 29. Oktober 2016 um 0.44 Uhr:

    … das vom Siggi sehe ich als reine Polemik auf die damalige aktuelle Situation.

    Der Siggi IST Polemik :-D

Kommentare sind geschlossen.