An der Grenze zum Wahnsinn … ich liebe die Niederungen der realen Wirklichkeit … Nr. 2


*

Aus einem PI-Kom zu dem von einem Kind halbtotgeschlagenen anderen Kind in Euskirchen:

Das nennt sich heute so:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/

Intensive_sozialp%C3%A4dagogische_Einzelbetreuung

Hier mal eine Stellenausschreibung:

—–

Hallo,

wir suchen für die Betreuung eines 11 jährigen Jungen eine / einen engagierte MitarbeiterIn.

Die Betreuung findet vorerst in Schweden oder Malta statt, kann aber später in Deutschland weitergeführt werden.

Wir bevorzugen eine vertragliche Bindung als freier Mitarbeiter auf Honorarbasis (ab 3000 Euro Honorar monatlich).

Für die Veröffentlichung in Eurer Jobbörse wäre ich sehr dankbar.

Unsere Kontaktdaten:

Pfad ins Leben UG

Jugendherberge 1

07422 Bad Blankenburg

—–

Es ist Geld in Hülle und Fülle vorhanden. Aber gemäß der Forderung des mutmaßlichen Juden Joschka Fischer nicht für die Deutschen, denen man nach seinen Worten so viel wie möglich abnehmen muss.

*

7 Antworten to “An der Grenze zum Wahnsinn … ich liebe die Niederungen der realen Wirklichkeit … Nr. 2”

  1. vinybeats Says:

    Sind das die letzten verzweifelten Zuckungen unserer (deren) Gesellschaft? Was bekommen leibliche Eltern für die Intensivstbetreuung ihrer Schützlinge? Warum werden hier auch männliche Personen angesprochen? Bezahlte Pädophilie? Bezahlung aus dem Erlös der bewegten Nacktbilder? Meine Fresse was denk ich mir hier zusammen. Entschuldige mich bitte, ich muss brechen..

  2. Hessenhenker Says:

    Mit solchen Kindern hab ich kein Problem , wenn mir der Staat gleich 20 im Bündel gibt, übernehme ich die Betreuung.
    Malta oder Schweden ist für mich klimatisch nicht so gut, ich bevorzuge das Dschungelcamp in Thailand (bekannt aus den Rambo-Filmen).
    Anlieferung bitte geimpft frei Flughafen Chiang Mai,
    Jahresvisa soll die Konrad-Adenauer-Stiftung klarmachen.
    Das wären dann bei 3.000 € pro Kind und Monat also jetzt nur noch 60.000,- €uro pro Monat,
    bitte vorerst auf folgende Kontonummer:
    IBAN: DE25 5337 0024 0191 0280 00
    BIC: DEUTDEDB533
    Kennwort: „Integration“

  3. vinybeats Says:

    Du kommst doch mit Dir kaum klar Henker. Und dann noch 20 Zwerge? Lol

  4. Hessenhenker Says:

    Das Klarkommen delegiere ich an befreundete örtliche Sicherheitskräfte.

  5. Deutscher Says:

    Take-Over of the World

    If a group of evil men decided to take control of the whole world, how could they possibly pull it off? What would be the steps necessary to make it a reality

    1 The plan would have to be done secretly – with great stealth – or the populations of the various countries of the world would rise up and kill the perpetrators.

    2 The plan would require vast financial resources.

    3 The population of the various countries, particularly the developed countries, would have to believe that they were involved in the running of their respective governments. But the evil group would control ALL elections, and all governments, from behind the scenes.

    4 Every citizen in every country would have to be disarmed.

    5 Every government of every country in the world would have to be disarmed.

    6 All fuels and energy production, both oil and nuclear energy, would have to be controlled (from behind the scenes) by the secret, evil group.

    7 All media would have to be controlled to prevent the public from knowing the truth about the plan to control the world.

    8 Control of education to make sure the coming generations would be propagandized to view the evil group as their “saviours.”

    9 Laws must be passed to make it a crime, punishable by heavy fines and imprisonment – and even death, for anyone to criticize the evil group.

    10 A perpetual state of emergency must be induced by the threat of supposed “terrorists” so the people would be willing to give up their rights in exchange for their “safety.”

    11 Those who refused to support the evil group must be branded “terrorists” and imprisoned or killed.

    12 Morality and Christian principles must be exterminated from every country because they encourage men and women to search for truth and to expose lies.

    13 The textbooks must be controlled in order to re-write history, blotting out the memory of a country’s proud heritage – the Destruction of Memory!

    14 Every person in every country must be made dependent on the state for their very survival: their food, water, shelter, clothing, and job.

    15 A larger group must be deceived and recruited to carry out the plans of the few evil elitists at the top. The larger group must be controlled through fear, and kept in the dark about the true goals of the few who control them.

    16 Conjure up a way to claim that you – the evil group members – are “special” to God – above all other people who have ever lived on the earth – and that God blesses ALL your acts, even your blatantly criminal, murderous acts, so the Christians will become your defenders.

    -http://www.goodnewsaboutgod.com/studies/spiritual/home_study/holocaust_lie.htm

  6. vitzli Says:

    lol, ich bin gerade auf dem mars ….

    debatte auf phönix zur afd. es gruselt schon nach wenigen geschwätzsekunden. gleichzeitig kann man bei maybritt ein paar eimerchen vollkotzen, daß die flutung nämlich nix kostet. da werden sogar gehirnzellen asozial und verweigern die vernetzung!
    geisteskranker müll auf dem tablett serviert. nein, das wird schon serfünft!

    mir tun die mönschen leid, die sich tag für tag bestrahlen lassen.

  7. Tante Lisa Says:

    @vitzli

    Darum gucke ich kein Fernsehen mehr und höre kein Rundfunk mehr.

    Stattdessen lese ich sehr viel bei Dir – hier bin ich Teil des Diskurses, kann Themen einbringen und mitreden, meine Erfahrungen und Erkenntnisse einbringen, nach Lösungen suchen :-)

Kommentare sind geschlossen.