Der Lot gludert nicht – Ein Text von Frankstein


*

Der Lot gludert nicht !

von Frankstein

Als die Boten der Apokalypse abends an Lot’s Tür klopften, bot er ihnen seine jungfräulichen Töchter, wenn sie ihm weiterhin seine Freizeitvergnügen gönnten. Aber die Boten blieben unerbittlich und zerrten Lot und seine Frau ins Freie. Draußen auf dem freien Feld wurde die Frau von der heimtückischen Allmacht in eine Salzsäule verwandelt, als sie rückblickend auf ihre Töchter wartete. Lot entging der Glut und dem Schwefel in den Bergen.
“ Freizeit wichtiger als Sicherheit „, so das Ergebnis einer Studie des “ Heidelberger John Stuart Mill Institutes „. Lot steckt noch in den Verhandlungen mit den Boten der Apokalypse und sein Weib schmiert noch Brote.
Man stelle sich vor, Noah würde von einem benachbarten Iman gewarnt, vor einer Menschenflut, die sogar die Mittelgebirge übersteigt. Und er würde sagen = Ich will erst noch den Bohlen sehen „. Oder der Iman würde sich an den Magistrat oder an den Kirchenrat wenden. Der Bau der Arche würde am Bürgereinspruch scheitern.
Der Todesbote der Apokalypse klingelt bei Lot und hört den Anrufbeantworter “ Die Lot,s sind not kompetent in this moment, wir jagen zur Zeit Pokemons. Bitte hinterlassen sie eine Nachricht. Wir rufen zurück „. Lot hat ein gutes Gewissen, die Glut ist aus und er nicht zuhaus. “ Das Feuer ist aus und wir sind raus“

*

4 Antworten to “Der Lot gludert nicht – Ein Text von Frankstein”

  1. Hessenhenker Says:

    Widdzisch!
    Ja, der Religionsunterricht war schon absurd.

  2. Blond Says:

    Een Jedicht, zwo drei vier.
    Lot hätte bei soviel Internet im smartfon, soviel music im MP3-player, soviel Matschbirne machenden TV-talk überhaupt keine Zeit mehr, sich neben Füßeball, neben Bild-Nackedei, neben Frau M’s Ansprachen und neben den Tiewie-Serien für die geerzten Engel zu interessieren – erst wenn der Strom wech is, würde er aufschauen.
    Hihi

  3. Waffenstudent Says:

    Pastor Bemmann!

    Der war noch 14-18 als Militärpfarrer an der Front, und ich hatte die Ehre diesen Lutheraner als Religionslehrer erleben zu dürfen! Und dieser Unterricht, der war wie ein Reichsparteitag: Klare für jeden Deppen erkennbare Linien und Regeln!!! – Wie dieser Patriot mit aller größter Fröhlichkeit die Lehre Christi verkündete, davor würden Käsmann und die Merkelschen SBZ-Pfaffenkinder, wie der Satan vor dem Weihewasser zurück schrecken!!

  4. Tante Lisa Says:

    Werter Waffenstudent,

    wie wahr, wie wahr! Zurückschrecken tun die jedoch nur noch vor uns.

Kommentare sind geschlossen.