Gauland macht den Ebene 2 – Kasper


*

Gauland als Schoßhundkläffer?

Der Elefant hält die detsen Grenzen für seine Neger

zur Volksverdünnung und -abschaffung offen!

Vorab ein Fälschungshäppchen:

XIX.

Wenn wir auch kein selbständiges Einmischen in die Politik erlauben, so werden wir doch zu Fragestellungen und Vorschlägen für die Regierung ermutigen und alle Pläne für die Verbesserung der Lage des Volkes prüfen. Das wird uns die Mißstände und Wünsche unserer Untertanen enthüllen, denen wir dann entweder Beachtung schenken oder sie weise und wohlwollend widerlegen, um so die Kurzsichtigkeit dessen, der ungerecht urteilt, zu beweisen.

Die Aufwiegelei ist nichts anderes als das Kläffen eines Schoßhundes gegen einen Elefanten. Für eine gut gegliederte Regierung ist ein solches Gekläff ohne Bedeutung, da der Schoßhund die Stärke des Elefanten gar nicht kennt. Man braucht nur durch ein gutes Beispiel die verschiedene Bedeutung beider zu zeigen, und die Schoßhunde werden aufhören zu kläffen und mit dem Schwanze wedeln, wenn sie einen Elefanten erblicken.

Aus den gefälschten Protokollen der Weisen von Zion

*

Auf Ebene 2 werden bekanntlich nur Kaspereien ausgetauscht,

die die Belange der Unsichtbaren auf Ebene 3 nicht berühren.

Ebene 3 ist für unsere putzigen Demokraten absolut unerreichbar.

BERLIN. Der stellvertretender AfD-Vorsitzende, Alexander Gauland, hat nach den jüngsten islamistischen Terroranschlägen gefordert, das Asylrecht für Moslems auszusetzen. „Vor dem Hintergrund der vielen schrecklichen Terroranschläge muß jetzt das Asylrecht für Muslime umgehend ausgesetzt werden bis alle Asylbewerber, die sich in Deutschland aufhalten registriert, kontrolliert und deren Anträge bearbeitet sind“, sagte Gauland.

Junge Freiheit

Nachdem schon ein ganz erheblicher Teil des deutschen Volkes abgeschafft und im eigenen Land entmachtet wurde, begrenzt Gauland seine Forderung auf Moslems? Kulturfremde Afrikaneger weiter rein?

Praktisch niemand, der Deutschland erreicht kommt aus einem Krisengebiet, sondern alle aus sicheren Drittländern, so daß ihnen hier kein Asylrecht zusteht. Warum weist Gauland darauf nicht hin?

Warum begrenzt Gauland seine Forderung so seltsam? Weil die Flutung weitergehen soll, nur halt mit Vodoo-Negern? Ja klar!

Warum fuhren Führungskräfte der AfD vor wenigen Monaten so sehr eilig nach Israel? Und Frau Petry nahm vor wenigen Jahren aus den Händen des charmanten Herrn Bundespräsidenten Gauck das Bundesverdienstkreuz entgegen? Wedelte sie dabei?

Wer nicht zum Club gehört, hätte vermutlich lieber ausgespuckt.

Die AfD sollte sich besser in „Aroma für Deutschland“ umbenennen.

Eine deutschenfreundliche Partei würde fordern, daß die Grenzen für alle sog. Asylanten sofort geschlossen werden. Stattdessen kommen nach Gaulands Forderung eben Vodooneger zu Millionen rein. Hauptsache, die machen keinen Terror?

Was ist das für eine Scheiße?

Die Belange der Unsichtbaren sind es, das deutsche Volk durch Völkermix fertig zu machen. Ob das Moslems oder Afrikaner sind, ist selbstverständlich egal.  Und Gauland spielt offenbar mit. Für dumme Detse klingt seine Forderung erstmal beruhigend! Ja, das sagt mal einer was!

Den Unsichtbaren gefällt es. Es tangiert ihre Pläne nicht. Gauland hat ihre Stoßzähne gesehen …

*

————————————————

Für den kläffenden Schoßhund reicht den Elefanten ein kleiner Auftrags- Wadenbeißer:

Die CDU kritisierte Gaulands Forderung. „Ein Asylstopp für Muslime hätte vor keinem Gericht dieser Republik Bestand“, sagte Generalsekretär Peter Tauber dem Tagesspiegel. Gauland wolle die Leute für dumm verkaufen und Ängste schüren. (krk)

Geht halt nicht, lol. Wir müssen uns fluten lassen …. von allen. Neger plus Moslems. So ist das Gesetz! Und das lassen die 40 Unsichtbaren machen!

 

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

23 Antworten to “Gauland macht den Ebene 2 – Kasper”

  1. Hansi Says:

    Da die Masse aus Klugscheißern wie Dir, Vitzli, besteht, ist Deutschland wirklich ein hoffnungsloser Fall.
    Du kannst nur dumm rummaulen – mehr ist da nicht.
    WAS MACHST DU? NICHTS!
    Somit solltest Du einfach die Klappe zu Themen halten, die Du einfach (noch?) nicht zu begreifen imstande bist.
    Du hats zwar mittlerweile erkannt, wer was in Bezug auf die Zerstörung der nicht auserwählten Gesellschaften macht (wobei Du die Rolle der Moslems dabei noch nicht begriffen hast). Das „warum“ fehlt Dir zwar immer noch, aber Dein „Wissen“ nützt weder Dir noch sonstwem irgend etwas, weil DU NICHTS MACHST.
    Nur zuschauen und dumm rumlabern. Wie die zwei von der Muppetshow.
    Geh doch in die AfD oder bilde eine eigene Vereinigung (was Schlaumeiern wie Dir gar nicht möglich ist, denn das wäre schon „System“), stell Dich hin und fordere öffentlich, was Du für richtig hältst……
    Die BRiD samt zuständen ist der Masse an Schlaumeiern wie Dir, Packi, Frank, Blond usw. geschuldet.
    IHR (Werkzeugschafe der „40“) seid diese Detsen! Und darum ist es in der BRiD, wie es eben ist.

  2. Gucker Says:

    Hoffnungslos. Die AfD sollte das Rennen um die Wählergunst
    aufgeben, damit die Wähler gleich CDU-SPD-Grüne wählen.

    Wählen nützt nix, da hinter den Kulissen sowie so alles entschieden
    wird. Sich wehren dageben zwecklos. Es kommt alles so, wie es
    voher bestimmt wird, das ist sicher. Sicher deswegen, weil es so
    kommt wie es kommt. Die Tiefe der Erkenntnis ist grenzenlos.

    Hitlers erste Reise ins Ausland führte ihn nach Italien, wo er sich
    der Zustimmung des Duce für seine Kanzlerschaft abholte. Hätten
    die Deutschen das natürlich voher gewußt, hätten ie ihn gar nicht wählen brauchen. Wäre sowie so anders gekommen.
    So funktioniert Politik, ist doch logisch …

    Warum noch morgens aufstehen?

  3. Blond Says:

    Nur zuschauen und dumm rumlabern. Wie die zwei von der Muppetshow.
    Ich liebe die beiden (namentlich als Waldorf und Statler berühmt) :)
    Geh doch in die AfD oder bilde eine eigene Vereinigung (was Schlaumeiern wie Dir gar nicht möglich ist, denn das wäre schon „System“), stell Dich hin und fordere öffentlich, was Du für richtig hälts.
    Sagt meine Mutter auch immer.
    Bloß fehlt mir das nötige Kleingeld, um eine Partei zu gründen, von den Interessenten und den sauberen Mitmachern ganz zu schweigen.
    Und allen Ernstes: Ist noch eine Partei zielführend für einen politischen Wechsel, der uns als Nation hilft?
    Die BRiD samt zuständen ist der Masse an Schlaumeiern wie Dir, Packi, Frank, Blond usw. geschuldet.
    Wenn Du meinst, na dann Tschüss!
    Oder willst Du etwa mit den Verursachern des Deutschen-Untergangs in Verbindung stehen?

    Zum ganzen Komplex sage ich nur:
    Hihi

  4. vinybeats Says:

    Und Du? Du bist ja noch besser als die ganzen Klugscheisser hier. Während man sich hier dem warum widmet, und damit den 1.Schritt der Erkenntnis geht, spottest Du nur daher. Hansi.. So hieß früher unser Wellensittich… Ich will hier nicht Partei ergreifen für die ganzen Klugscheisser… Hah

  5. Frankstein Says:

    „stell Dich hin und fordere öffentlich, was Du für richtig hältst……“
    Hansi, Du dokumentierst zunehmend Dein Unvermögen. Entweder bist Du unter 14 oder über 84, oder ein U-Boot. Ich bezweifele ganz stark, dass Du jemals öffentlich oder auf einer Parteiveranstaltung „richtige“ Forderungen gestellt hast. Wenn dem so wäre, würdest Du keine unflätigen Erwiderungen geben, schon garnicht, wenn Du nicht selber angesprochen wurdest. Wenn Du überzeugen willst, mußt Du dafür werben, Du mußt Zustimmung saugen. Saugen ist ein Naturprinzip und führt zum Energieausgleich, das ist Dir sicherlich bekannt. Aber wir wollen nicht abschweifen. Idealerweise saugen Parteien den Unmut ihrer Mitglieder und wirken ausgleichend auf unterschiedliche Interessen. Überspitzte Begehren werden nivilliert und allgemeinverträglich kanalisiert. Aber immer im Sinne des Ausgleiches.
    Dem steht entgegen, dass sie im Windkanal operieren, dessen Wände durch Gesetze,Verordnungen, internationale Vereinbarungen und Deklarationen gebildet sind.
    Für Hinstellen und fordern ist da keine Möglichkeit. Rebellion im Windkanal geht nicht, soviel Puste hast Du nicht. Einen anderen Windkanal wählen oder einen neuen errichten, ist sinnlos. Er unterliegt den gleichen Gesetzmäßigkeiten. Du kannst nicht mal Dein Haus bauen, wie Du es willst; Dein Auto nicht parken, wo Du willst oder Deine Kinder auf die Schule schicken, die Du willst.
    “ stell Dich hin und fordere öffentlich, was Du für richtig hältst……“

  6. vitzli Says:

    hansi,

    wer glaubt, auf diesem blog wird „gemault“, hat nicht viel verstanden.

  7. Hessenhenker Says:

    Apropos „die zwei von der Muppetshow“:
    Kaffee!

  8. vitzli Says:

    hansi,

    ein im hamsterrad rennender hamster hält sich vermutlich auch für sehr aktiv. ist er sogar. er macht und macht und macht …..

  9. Unperson Says:

    @Frankstein

    „Saugen ist ein Naturprinzip und führt zum Energieausgleich, … “

    Das sag ich auch immer zu meiner Frau; aber die kriegt das jedes mal in den falschen Hals. ;-)

  10. ebbes Says:

    vitzli,

    ein hervorragender Artikel.

    Ich bin der Ansicht, die Protokolle verschaffen einem den schärfsten Durchblick, reißen den letzten Schleier von den Augen.

    Der Nebel steigt auf…klare Sicht ist garantiert.

  11. vitzli Says:

    ebbes,

    ja, den eindruck hatte ich auch.

    anscheinend tarnen die unsichtbaren ihre pläne auch gerne als „satire“. da gab es doch diesen mühsam, der auch die flutung europas als gedicht vor 100 jahren verbraten hat und auch die zionsprotokolle sollen von einem satiriker 1850 her plagiiert stammen.

    komischerweise sieht die praxis nicht nach satire aus, sondern ist blutig ernst gemeint.

  12. PACKistaner Says:

    Ein Güllewagen steht vor der Tür und pumpt fleissig jauche ins Wohnzimmer.
    Gauland ruft mutig „Kannst du den Hahn nicht ein bisschen zudrehen“? Hansi stellt sich daneben und stimmt ihm zu und meint der Gauland ist die Lösung des Jaucheproblems.
    Im Grundgesetzt steht: „Jauchepumpen in Häuser ist verboten“
    Die CDU sagt: „Die Forderung das Jauchepumpen etwas zu drosseln hat vor keinem Gericht bestand“.
    Die Rauten Ratte meint die Jauche sei wohlduftend, geinnbringend, nötig und eine Bereicherung unserer Wohnkultur. Wir sollten uns an ihren Gestank gewöhnen, weil „wir schaffen das“.

    Niemand jagt den Jauchewagen weg. Schon gar nicht rustikal. Einige Mönschen ertranken schon in der Jauche – joa mei, solln`s halt schwimma lerna! Stellt`s euch net so oa!

  13. Tyrion L. Says:

    vitzli Says:

    28. Juli 2016 um 18:22

    *

    Nur zur Erinnerung: Der berühmte „Enoch Kohn“ stammt auch der satirischen Feder eines jüdischen Schreiberlings.

  14. Tyrion L. Says:

    „entstammt“

  15. Frankstein Says:

    Unperson, wir wollten nicht abschwänzeln, äh abschweifen. Aber Frau liest ständig in der Brigitte, sie soll ihrem Kerl einen blasen. Dann fliegt ihm die Schädeldecke weg und das Gehirn gleich mit. DIE haben selbst die Brigitte in der Hand.

  16. jot.ell. Says:

    vitzli, dein so elitäres dummgeschwafel hinsichtlich afd lässt wirklich langsam vermuten, dass du den abgeklärten intellektuellen in staatlichem auftrag spielst. deine zelebrierte arrogante abgehobenheit ist ähnlich nervig wie das Merkel. ihr passt zusammen, heißt du etwa Sauer?

  17. PACKistaner Says:

    jot.ell.

    Wie wäre es denn mal mit Argumenten statt beleidigender Polemik?
    Vitzli ist der Letzte, der sich Argumenten nicht stellt. Ach so, hast keine. Na dann kläff weiter …..

  18. ebbes Says:

    Anmerk. von mir:
    DAS ist dann die Gelegenheit, bei der auch einiges an Terror passieren kan. Markenzeichen der üblich verdächtigen Anschläge ist ja immer, daß im Hintergrund zum „Thema“ passende Übungen stattfinden. Das war ja sogar in München so, Hubschrauberflüge im Gebirge wurden geübt und irgendwelche „Bodenübungen“ waren dort doch auch zeitgleich.
    .
    .
    Merkel kündigt große Anti-Terror-Übungen mit Einsatz der Bundeswehr an

    Bundeskanzlerin Merkel lehnt eine Änderung der Flüchtlingspolitik ab. Der bisherige Kurs werde beibehalten. Merkel kündigte große Anti Terrorübungen unter der Führung der Polizei an.

    -http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/28/merkel-kuendigt-grosse-anti-terror-uebungen-an/

    ———————-

    Merkel will Überwachung des Internets in Deutschland beschleunigen

    Bundeskanzlerin Merkel hat angekündigt, die Überwachung des Internets wegen der Sicherheitslage in Deutschland beschleunigt vorantreiben zu wollen.

    -http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/28/merkel-will-ueberwachung-des-internets-in-deutschland-beschleunigen/

  19. Tante Lisa Says:

    Auszug aus dem oben genannten Abschnitt des Protokolls:

    Die Aufwiegelei ist nichts anderes als das Kläffen eines Schoßhundes gegen einen Elefanten.

    So mancher Journalist spürt, daß sie die ersten sind, die vom deutschen Volk zur Rechenschaft gezogen werden, so wie der hier:

    Frau Bundeskanzlerin, ich hab‘ mir Ihren Neunpunktekatalog angeguckt und hab‘ festgestellt, als Sie vor elf Monaten sagten „Wir schaffen das“ sind all diese neun Punkte von vielen Politikern in Deutschland – nicht nur von der CSU – schon bereits genannt worden.
    Entspricht das Ihrer Führungsverantwortung, daß Sie elf Monate brauchen, um klar auf dem Tisch liegende Forderungen in ein Ankündigungspaket zu packen?
    Und wieso eigentlich sind Sie mit keinem Wort auf die Geschichten und Berichte über eine zutiefst verunsicherte Republik – der Sie jetzt schon ewig lang vorstehen – eingegangen?
    Und was muß passieren, damit Sie vielleicht einen Neustart der Politik in Deutschland und in Europa nicht mehr im Wege stehen?

    Merkel Antwortet: Blubber blubber, schwurbel schwurbel …

    Bundes Pressekonferenz – Journalist fordert Merkel zum Rücktritt auf

    -https://www.youtube.com/watch?v=bNPUjyDOJLk

  20. vitzli Says:

    jot.ell,

    ich hatte einmal einen deiner kommentare so verstanden, als hättest du dich als unsichtbarer geoutet. du hast widersprochen und ich hatte das akzeptiert.

    warum fällt mir das jetzt wieder ein?

    ich traue hier nicht vielen. du gehörst ganz sicher nicht dazu.

    dann lies halt bei winkler. und erspar mir so unqualifizierte kommentare.

    ps: ob mich jemand für einen beauftragten staatsbüttel hält, ist mir scheißegal. ebenso wie die drei (4, je nach zählweise) bloglöschungen oder anderer mist. das interessiert mich alles einen scheißdreck, ebenso wie die aufrufquoten von computern oder dummköpfen oder anderer, zb kahane- oder maas- oder BKAschwachsinn.

    ich schreibe meine meinung. und zwar ohne jeden optimismus.

  21. PACKistaner Says:

    Optimismus ist die höchste Form von Verzweiflung.

  22. jot.ell. Says:

    vitzli, mich langweilt eben die permanente KZ-Verharmlosung genauso wie die ewige Holocaust-Keulerei als Sippenhaft, Dass du Mahlers Schicksal kritisierst, ausgenommen, das stinkt mir auch. Hör aber wenigstens auf, ewig gegen die AFD zu hetzen. Die ist zur Zeit die einzige Hoffnung, den Altparteien Dampf durch Schiß zu machen, bevor sie dann wie der Rest des Volkes auch verblödet. Übrigens zu „unsichtbar“, du hältst mich ja offensichtlich für intelligent, menos mal!

  23. vitzli Says:

    jot.ell,

    weder hetze ich gegen die afd noch verharmlose ich kz. ich weiß echt nicht, was du da redest. hast du probleme mit der deutschen sprache?

Kommentare sind geschlossen.