Gewichtiges zum Thema Kunst


*

Aus den Zeiten, wo noch keine von einer Rautenratte

hereingewunkenen mörderischen isl. Sprenglinge 

die Musikveranstaltungen aufsuchten und herumsprengten

und aus gegebenem Anlaß (Diskussion bei Karli):

*

 

Die Erste Allgemeine Verunsicherung

 

Bonusmaterial wäre der Text da:

NIE WIEDER KUNST

Die ersten Pyramiden
Die bauten nicht die Syrer
sondern die Ägypter
ganz ohne Baggerführer.

Kunst – schräg!
Kunst – spitz!
Kunst – gleich hoch wie Dreieck!

Es bemalte Michelangelo
sixtinisch die Kapelle
im Dienst der Kirchenfürsten
und bekam so manche Schelle.

Halleluja – Halleluja
wem nützt Kunst
Kunst ist teuer!

Goethe schrieb auf eignen Faust
den Kopf Zerbrach sich Plato
bevor Van Gogh sein Ohr verlor
hörte er bis anno dato nur:

„Du junger Wilder
verkauf deine Bilder!“

Literaten, Pinselschwinger
Psychopaten, Wenigbringer
Philosophen, meistens g’soffen
wozu seid Ihr da?!

Ref:
Die Kunst, die Kunst
sie ist eine Gunst
von Göttern gegeben – umsunst!
von Kunst keinen Dunst
Wir hab’n sie nie studiert
und schau – es funktioniert!

Den Mozart und den Wagner
hör ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Hern Stockhausen
kriegt mein Hamster Ohrensausen!

Schräg – viel zu schräg!

Andy Warhole – Superstar!
Joseph Beuys? – kein Einwand!
doch Albrecht Dürers Hände
die wo beten, find ich Leinwand!

Sie beten noch immer
in jedem Schlafzimmer!

Pinselschwinger, Winselsinger
bringt’s mir wer a Ottakringer!
Alles, was i net versteh‘
des is ka Kunst und für’s WC.

Ref:
Die Kunst, die Kunst
sie ist eine Gunst
von Göttern gegeben – umsunst!
von Kunst keinen Dunst
wir hab’n sie nie studiert
und schau … es funktioniert!

Musizierer, Texteschmierer
Tachinierer, Rohrkrepierer!
Wollt Ihr den totalen Krieg?
der Sieg gehört der Volksmusik!

DreihuliJouo – dreihulihulijouo

Künstler … wollt Ihr überleben?
Dann müsst Ihr es billig geben!

Ref:
Die Kunst, die Kunst
sie ist eine Gunst
von Göttern gegeben … umsunst!
von Kunst keinen Dunst
wir hab’n sie nie studiert
und schau … es funktioniert!

Die Kunst, die Kunst
sie ist eine Gunst
von Göttern gegeben – umsunst!
sie macht dich selten reich
und wenn, dann erst als Leich‘
Darum … nie wieder Kunst!

*

Leider auch nur eine gutmenschliche PC-Band,

wie der Zeitgeistlos – Song Eierkopf-Rudi zeigt

*

Schlagwörter: , ,

51 Antworten to “Gewichtiges zum Thema Kunst”

  1. vitzli Says:

    „Frösche auf der Autobahn
    kommen selten drüben an!“

    EAV – Weisheit

  2. PACKistaner Says:

    Dort bei Karl kann man ja den Artikel nicht mehr kommentieren – schade

  3. vitzli Says:

    ich habe das hier – momentan – auf 5 tage eingestellt. früher war das ewig offen, aber man verliert dann – je nach aufkommen – schnell den überblick. manchmal werden ja merkwürdige sachen reingestellt.

  4. vitzli Says:

    zur EAV:

    manche leute haben einen besonders schwarzen „humor“:

    aus wikidoof:
    ——————————————————–

    Bei einem Überfall auf eine Filiale der BAWAG in Wien am 27. Februar 2007 wurde von einem Anwohner das Lied Ba-Ba-Banküberfall lautstark über die ans Fenster gestellte Stereoanlage gespielt, bis die Polizei es unterband.[10]

  5. PACKistaner Says:

    Schon klar – aber dem Aristocat hätte ich gern noch eins vor den Latz geknallt. Schon wegen dem Pollock. Was ein Idiot!

  6. PACKistaner Says:

    Ösis sind halt bisserl schräg :-D

  7. Tante Lisa Says:

    Werter vitzli,

    da kannst Du auch das Liedgut des Gesangs „Verliebte Jungs“ heranziehen. Zum Beispiel diese Passage, die ich aus der Erinnerung zitieren kann, weil ich mit dem Miststück (Lied) damals über alle Sender und Discotheken penetriert wurde, nämlich „Verliebte Jungs…reiben ihre N a s e n an den Frauen, die sich das gefallen lassen“. Unlängst wollte ich das parodieren, doch die diversen Vergiftungen und Manipulationen hinderten mich leider daran.

    Purple heißt übrigens violett/lila/purpur/hochgestochen/schockierend.

    Purple Schulz LIVE: Verliebte Jungs 1989

    -https://www.youtube.com/watch?v=OX7RwBmwr3k

    Für Neuleser: Allein im Jahre 2015 waren es vier Vergiftungen. Seitdem ich nach der letzten Attacke zwei ältere Geschwister – alle im Staatsdienst, das heißt auch die Ehepartner – und deren Abkömmlinge – die sind in der Antifa – aus meinem Leben ausgeschlossen habe, ist Ruhe.
    Der Ausschluß kommt einem Judenbann gleich, da hinter den Aktionen gegen mich selbiger steht; er stellt die Beratung für die Vorgehensweisen sowie als Service die entsprechenden Ampullen.

  8. vitzli Says:

    packi,

    ich hatte mit dem vor 2 oder 3 jahren bei tapfer im nirgendwo kurz disput. ich habe damit abgeschlossen, daß ich ihm gesagt habe, ich hielte ihn für einen konvertiten. wegen des gegenüber normalen juden doch spürbar abgeminderten intelligenzgrades :-)

    er hat viel zeusch gelesen und schwafelt wild und frei herum. vermutlich hat er die bücher der letzten 10 jahre noch nicht verdaut. du hast nix verpasst.

  9. PACKistaner Says:

    :-D

    Übrigens soll Giotto auf die Frage was Kunst sei, mit einem perfekten, aus freier Hand gezeichneten Kreis geantwortet haben.

  10. ebbes Says:

    Da der Strang bei Karl-Eduard geschlossen ist, möchte ich folgendes sagen.

    Karl-Eduard hat auf seinem Blog in letzter Zeit einige Videos von der jungen, hübschen Schwedin eingestellt. Offensichtlich ist er von ihr sehr beeindruckt.

    Ich jedenfalls finde die Bilder von der Technik und vor allem von den Farben ansprechend.
    Es muß nicht immer Michelangelo sein.
    J. Beuys Schweinereien sind für mich allerdings alles andere als Kunst.

    Einer der Kommentatoren bemängelte, da0 die Schwedin zum Malen ihrer Bilder in den Wald geht. Ja meine Güte…., das hat was mit Äs­the­tik zu tun. Und um das zu verstehen, muß man dafür einen Sinn haben.
    Das Pinselauswaschen im See fällt – im Gegensatz zum permanenten Ausbringen der Giftmixturen durch Chemtrails – ganz und gar nicht ins Gewicht. Echt pippifax.
    .
    .
    Vitzli, du hattest letztens ein sehr sehr interessantes Video von einem deutschen Künstler eingestellt, der wegen Fälschung von Bildern berühmter Künstler im Knast war. Ich habe mir sämtliche Videos über ihn abgesehen, und fand es faszinierend.
    Seine eigenen Bilder fand ich nicht sonderlich gut, dafür hat er eine außerordentlich bemerkenswerte Begabung im Nachmalen berühmter, sauteurer Bilder.

  11. ebbes Says:

    Der Aristocat ist von sich sehr überzeugt und eingenommen, der schreibt auch hier hin und wieder. Seinen Nick weiß ich im Moment nicht.

    Durch sein mehr als albernes „latürnich“ konnte ich ihn identifizieren.

  12. ebbes Says:

    Vitzli,

    gestern Abend bin ich ums Verrecken nicht auf deinen Blog gekommen.
    Ob Maaslos dich auf dem Schirm hat?

  13. PACKistaner Says:

    Mein Gott – wenn man so jung und hübsch ist wie dieses naiv verträumte Elfchen, darf man natürlich schreiend wie Ronja Räubertochter im Wald rumhüpfen und auch Leinwände vollklecksen.
    Und zumindest Feldsteine kann sie gut stapeln.

  14. vitzli Says:

    ebbes,

    keine ahnung. eigentlich ist das blog recht klein. aber eben auch etwas brisant, denn wir durchschauen ja das spiel. ich gehe allerdings auch manchmal mit dem handy oder tablett (von außen) drauf und mir ist bisher nichts aufgefallen.

  15. vitzli Says:

    ebbes,

    glaube ich nicht. den würde ich vermutlich erkennen. außer er schreibt keinen unsinn. und dann wäre es mir egal. also, was soll´s. blond verwendet das wort auch, und der ist garantiert echt :-)

  16. ebbes Says:

    vitzli,

    es gab m. W. bisher so gut wie nie Probleme auf deinen Blog zu kommen.

    Ich habe dann noch andere „WordPress.com“-blogs ausprobiert, das Rödeln nahm auch da kein Ende.

    Ich fand es sehr merkwürdig. Ich dachte noch, die werden jetzt alle gecheckt.

  17. vitzli Says:

    ebbes,

    ich habe mir das video bei karli gar nicht angesehen.

    für die beltraccis habe ich mich früher mal interessiert im zusammenhang mit dem thema der wertermittlung für kunst. die frage hat mich interessiert. da war ich noch unbeleckt von dem, was ich heute weiß. der typ hat eine gewisse „persönlichkeit“, das fand ich bei der raab – sendung interessant, ich habe vorher nicht gesehen, wie der agiert. ich hab ja ein paar schubladen mit leuten drin. für den hätte ich auch sofort einen schubladenzwillingsbruder, lol. an seine eigenen bilder kann ich mich nicht erinnern. die fälschungen haben mir gut gefallen.

    vor ein paar wochen habe ich mich mit einem galeristen unterhalten. auch über preise. ich habe bei sachen, die mir gefielen, hoffnungslos danebengeraten, lol.

  18. PACKistaner Says:

    nö ebbes – manchmal zickt wordpress halt

  19. vitzli Says:

    ebbes,

    dann war es vermutlich ein wordpressproblem.

    wenn die linksgestapo eines tages vor meiner tür steht, dann ist es eben so. es beruhigt irgendwie, wenn man die spielregeln erkannt hat und das spiel durchschaut.

    ich glaube der möglicherweise bald anstehende bürgerkrieg ist mir unangenehmer.

  20. ebbes Says:

    Vitzli,

    Blond schreibt anders und ohne Provokationen.

    Herr Latürnich dagegen provoziert, und ich möchte ihm liebendgerne eine drüberbraten….

  21. vitzli Says:

    ebbes,

    dann mach mal :-)

  22. PACKistaner Says:

    vitzli
    Deshalb ist es am allerwichtigsten, immer genug im Haus zu haben, um wenigstens ein paar tage lang nicht raus zu müssen. Besonders falls man in einer größeren Stadt wohnt.

  23. PACKistaner Says:

    der ist gut (geklaut bei PiPi)

    Wenn wir in China das Gerücht streuen würden, dass die Gehirne der mussel-Gotteskrieger besonders potenzsteigernd sind…nur mal so eine Idee…

  24. vitzli Says:

    lol

  25. vitzli Says:

    ja, bevorratung für 1-2 wochen ist wichtig.

    ist bei mir vorhanden. wichtig wurde mir das vor/seit etwa 6 monaten.

    wirklich unwitzig. früher, vor der hereingewunkenen massenflut, musste man über sowas gar nicht nachdenken. heute steht wachpersonal vor den läden.

    und die volksverräter erzählen uns, alles ist gut und bunt.

  26. Hessenhenker Says:

    Ich hab noch’n gekreuzigtes Grundgesetz für 1,2 Millionen zu verkaufen.
    Der Nagel kostet extra!

  27. vitzli Says:

    kein kumpelrabatt …? :-/

  28. vitzli Says:

    sach mal, geht dir der schlecht belichtete juju sack nicht auf die nerven? ( das zweite ju steht für junge).

  29. Blond Says:

    blond verwendet das wort auch, und der ist garantiert echt :-)
    latürnich bin ich… äh… blond!
    Hihi

  30. Frankstein Says:

    Wie sage ich es meinen Kindern ? Vielleicht hier zum Thema Kunst. Da gibt es auf jutub ein Video, dass sich mit US-Kunst befasst. Im weiten Sinne , einschließlich Werbung und Musikvideos. Ein Beispiel zeigt eine Arbeit von Kane West, in der künstlerisch Dolls arrangiert sind. Wer jetzt an Dolly Dollar denkt, liegt nicht schlecht.
    Für die Jüngeren= das war ne Pornopuppe, deren Originalnachbau mit 10.000 Dollar gehandelt wird. In dem Video sind absolut natürlich wirkende Puppen (!) bekannte Künstler und auch Politiker über und untereinander angeordnet, mir verschlug es den Atem. Krieg der Sterne und Pandora ist Müll dagegen. Jede Wette, niemand würde merken, wenn der WestKhan Merkel gegen eine Doll austauschen würde. Und ein Sprechdouble wird sich auch finden lassen. Danach bin ich nicht mehr sicher, ob Merkel überhaupt existiert , oder Sonne, Mond und Sterne. Ich denke, wir können Kunst nicht mehr von der Wirklichkeit unterscheiden, tatsächlich existiert vielleicht seit tausend Jahren keine Wirklichkeit mehr. Im Rahmen künstlerischer Freiheit behaupte ich, wir alle sind Produkte eines wahnsinnigen Kunstgenies. Für diese Festellung beanspruche ich das Urheberrecht. Bei Zuwiderhandlung ist eine Vergasungsspende an den Henker erbeten.

  31. Hessenhenker Says:

    vitzli, ok, ich laß Dir zweihunderttausendundeinen Euro Rabatt!

  32. Hessenhenker Says:

    Frankstein, da man nicht hundertprozentig feststellen kann, wer genau zuwiderhandelt, wäre doch die beste Lösung, einfach so eine Art Vergasungsspenden-Haushaltsabgabe gesetzlich einzuführen.

    Obdachlose zahlen das Doppelte, weil sie ja im Gegenzug die Wohnungs- und Nebenkosten nicht haben.

    Vielen Dank für Deine hillfreiche Idee!

    Ab 100 hilfreichen Ideen gibt es auf Wunsch einen kostenlos Platz im Bunker, zeitlich begrenzt auf mein Ablebens-Event.

  33. Tante Lisa Says:

    Werter Hessenhenker,

    vielleicht solltest Du auch ein paar Plätze verlosen – das wirbt und wirkt!

  34. vitzli Says:

    tante lisa,

    ja, im radio, das wird ja oft gemacht. der henker schickt ein paar freikarten hin und die verlosen das unter den hörern! :-D

  35. vitzli Says:

    henker,

    das ist SEHR großzügig. man kommt richtig in versuchung ….. :-/

  36. vitzli Says:

    frank,

    naja. ein alter hut. der kreateur hieß übrigens gott. er soll nach sieben tagen wuchtigen schaffens aber an erschöpfung gestorben sein. seine fangemeinde hat sich allerdings bis in die heutige zeit erhalten. er soll ein altes und ein neues testament hinterlassen haben. muss noch beim notar liegen.

  37. Hessenhenker Says:

    In Frankreich fangen sie jetzt an, meine alte Idee
    „Kopf ab zum Gebet“ nachzuspielen.
    Hätte Schlingensief das noch erlebt, er würde tot umfallen vor Neid.

  38. Hessenhenker Says:

    Es gibt da so einen weltberühmten Bürgermeister, der wollte mein gekreuzigtes Grundgesetz immer haben.
    Der tönte immer, sobald ich tot bin, wird es drastisch im Wert noch steigen, und er ist superreich statt reich.
    Der fing an ernsthaft zu feilschen, ob es nicht auch „für billiger“ geht.
    Das Ende vom Lied war, er meinte, man könne doch „einfach nur sagen“, ich hätte das Geld bekommen, dann wäre ich doch auch berühmt, und er hätte das Kunstwerk, also eine win-win-Situation für ihn und mich. LOL
    Jetzt soll er der SPD beigetreten sein.

  39. vitzli Says:

    henker,

    deine visionen sind legendär!

  40. Hessenhenker Says:

    Hat eigentlich Nostradamus mit seinem Scheiß je was verdient?

  41. Frankstein Says:

    Vitzli, Freikarten geht nicht, Was nix kost, taugt nix.
    Soll ich eure Einwände jetzt schon als Zuwiderhandlung werten, oder gebt ihr mir recht? Ich meine, das wir alle nur Ausgeburten einer krankhaften Phantasie sind? Mir ist heute so nach tiefenpsychologischen Erörterungen. Vielleicht liegt es am Wetter, dass gefühlsmäßig so garnicht zum Klima passt. Obwohl sich dunkle Wolken am Horizont ballen , scheint im Nahbereich alles zu zerfallen. Worüber sprachen wir gerade ? Gott ist tot ? Und Merkel lebt ? Was für eine Tragöde !

  42. Hessenhenker Says:

    Gegen Vergasungsspenden für meine Vergasung habe ich keine Einwände.

  43. PACKistaner Says:

    Frankstein

    Unsere gesamte Existenz ist eine holografische Projektion mit der zentralen Singularität als spektralem Emitter, seinem alle universellen Informationen enthaltenden Ereignishorizont in Entfernung des Schwarzschildradiusses als Modulator und dem kosmischen Hintergrund als Projektionsfläche.

    Weischte Bescheid, ey!

  44. PACKistaner Says:

    Vielleicht verhält es sich aber auch so

  45. PACKistaner Says:

    „Ich meine, das wir alle nur Ausgeburten einer krankhaften Phantasie sind?“
    Dieser Verdacht könnte bei der Betrachtung des nachfolgenden, nur für äusserst Tapfere geeigneten Videos aufkeimen. Durchhalten!

  46. Hessenhenker Says:

    Cool, und wir müssen mit Merkel vorlieb nehmen.

  47. PACKistaner Says:

    Boxxy for präsident!

  48. Hessenhenker Says:

    Der Accountname ist Boxxy babeeee!
    Bald 22 Millionen Klicks hat das Video.
    Mehr als die BILD!

  49. PACKistaner Says:

    Isch liebe Bokschi!
    …………………………………………
    gibt wordpress keinen Ton wieder?

  50. Frankstein Says:

    Packi. darf ich das morgen in meiner Therapiestunde zitieren ? Auf die Gesichter bin ich gespannt. Oder bleib ich bei “ Als Quintessenz neurologischer Empirie ist von podologischen Handlungen anläßlich physiotherapeutischer Bemühungen dringend abzuraten. “ Begründet wurde das mit der Reizüberflutung in einem medizinischen Gutachten. Fummeln verboten, einfach ausgedrückt.
    Und wo bitte ist Merkel auf dem Bild ?

  51. PACKistaner Says:

    Misch darf man immer zitieren. Denn wenn isch Uni fertisch habe, werde ich Prinzessin.

Kommentare sind geschlossen.