Was tun? 6. Sport: Dürfen Neger und Türken für eine absolut geniale Nation wie Deutschland an Stelle von Deutschen Fußball spielen? Und warum Giraffen lachen ….


*

Natürlich dürfen die das, weil die Regeln sportiv so hingefriemelt sind. Sonst könnte ein kleiner türkischer Mekkabetling  und islamischer Bückbuckel nicht unser ehemals schönes Deutschland repräsentieren. Wo sind wir denn? Wieso spielt der nicht für die Türkei? Weil er nicht weiß, braun, schwarz, wo das liegt?

Könnte umgekehrt ein Nürnberger Schweinebratwurstfresser die Türkei würdig vertreten und das Vater Unser beten, während seine KollegenINNEN stolz die türkische Hymne in die Welt hinaus jubilieren? Da kräuseln dem Erdogan die frisch gewaschenen Völkermord- Fußnägel bis hin zum kleinen Zeh, während seine UntertanINNEN den nächsten Ährenmord erwägen..

Das hat natürlich nichts, absolut gar nichts, mit einer Nationalmannschaft zu tun, weswegen diese auch in blödes „Mannschaft“ umbenannt wurde. In zwei Jahren heißt der androgyne Sauhaufen MannINschaftIN umbenenntIN. Wer mit Verstand nimmt diesen Blödsinn noch?

Der ganze Geldzirkus langweilt unendlich. Geld-Vereine kaufen käufliche Menschen ein, auch Neger oder Orientalen, die dann „für die Detsen“ spielen, an Stelle derer. Dafür spielen Iren für Australien, Italiener für China und Mongolen für die Holländer.

Da ist jedes schrullige Bauernspiel zwischen zwei inzestuösen Nachbardörfern spannender. Ja, da guckt der ÖZIL blöde!

Das Beten zu Allah statt dem Absingen der Nationalhymne sollte wegen Beleidigung und Verunglimpfung des deutschen Staates strafbar sein.

Was für eine öde Geldscheiße! Brot und Dumpf für das Volk.

Aber der Detse frisst das! (Im Hintergrund grinsen 40 Unsichtbare und schwenken ein paar leere Zyklon C  – Büchsen in der ungiftigen Variante hin und her, während die Knochenmöbel gerade gerückt werden, damit die Kremawurst nicht herunterrollt und die Läuse auf dem Tisch tanzen! „Ja, er hat stattgefunden! Ja , er hat stattgefunden!“ singend, die kleinen fiesen Kreaturen. Und natürlich hat er das ! Aber das ist ein anderer Zoo!)

Für Deutschland sollten nur Spieler spielen, die mit Deutschland kulturell tief verwurzelt sind. Ob 2 Generationen kompletter Deutschtümelei plus Schäferhund mit germanischen Müttern genügen, ist Verhandlungsmasse. Aber Bückbeter und Neger?

Wer kocht eine Erdbeertorte mit Dunkelpflaumen? Das hat kranke Elemente.

Jaja, Rassismus … ok, es konnte auch ein Dackel oder eine dänische Dogge sein … Mist, immer diese Fallen ….

*

Man spürt ein wenig den ausströmenden Wahnsinn …

*

Stellen Sie sich einen Negergral im tiefsten Afrika vor,

und der Dorfälteste rollt den Stuhl und sagt:

Zur Vermeidung von Inzucht nehmen wir jetzt

ein paar Tausend Nazis auf.

Die Giraffen lachen.

Ok, das Hinkel hinkt.

war ja auch nur ein Beispiel ….

*

Nicht umsonst läßt man detse Dummweiber

mit schwarzen Negerpuppen

das Muttertum üben.

Herr Rosenwinkel lacht …

*

 

Schlagwörter: , , , , ,

25 Antworten to “Was tun? 6. Sport: Dürfen Neger und Türken für eine absolut geniale Nation wie Deutschland an Stelle von Deutschen Fußball spielen? Und warum Giraffen lachen ….”

  1. Hessenhenker Says:

    Hab ich gestern schon bei twitter verbreitet, daß es nicht „Die Mannschaft“, sondern gendergerecht „Das Mann*schaft“ heißen muß.

  2. vitzli Says:

    du grenzt mich aus :-(

    ich bin weder bei twitter noch bei fäsbuck

  3. Hessenhenker Says:

    Ausgrenzung?
    Da siehst Du mal wie mein Schatz sich fühlt!
    Der Unterschied ist: Du kannst Dich jederzeit bei twitter und Facebook anmelden, ohne daß irgendeine SPD-Kröte das verhindern kann.

  4. vitzli Says:

    ja, ich bin privilegiert ausgrenzt.

    an deiner stelle hätte ich den aufnahmeantrag von IS ausgefüllt. oder wäre zeuge banalova geworden.

    kannst du sie wirklich nicht als syrerin ausgeben?

  5. vitzli Says:

    ich sag dir mal eins: wenn hier die linken irren die oberhand absolut haben, wird es für leute wie mich nicht lustig. dann nehme ich freiwillig zyklon B, obwohl, das zeug soll nichts taugen, wegen der starthitze, also eben einen revolver..

    kein land wird mich aufnehmen. höchstens twitter

  6. Hessenhenker Says:

    Ich will sie nicht ausgeben!
    Ich will sie behalten.

  7. vitzli Says:

    mir hat man beigebracht, man muss loslassen können.

    vielleicht war nur der sicherungsring bei der handgranate gemeint.

    liebe GSG 9 oder wie ihr alle heißt …. das ist nur spasss … :-(

    oh gott, in welcher unwelt leben wir …

  8. vitzli Says:

    henker,

    du brauchst für deine selbstvergasung mit gästen einen marketingexperten.

    du darfst nicht um spenden betteln, das ist der falsche weg!

    sondern du musst solidaritätssitzplätze in knapper PREMIUM-Qualität anbieten!

    in der spitzenklasse werden 6000 grad angeboten. in den klassen 2 und drei dauert es etwas länger. dafür gibt es eine tasse kaffee mit je einem gravierten goldfarbenen billigmetall-stolperstein-häppchen in der pause.

  9. Frankstein Says:

    Bemerke ich in letzter Zeit zunehmenden Unmut in Deinen Beiträgen, Vitzli ? Strömt da was hinaus, was raus gehört ? Wird da was (mit) geteilt, was zusammengehört ?
    Ein Versuch mit Worten zu spielen, wo doch tödlicher Ernst angesagt ist.
    Anläßlich der gerichtlich festgestellten Wahlfälschung bei der Bremen-Wahl sagte ein anwaltlicher Fälschungs-Befürworter “ In Bremerhaven ist die Neu-Stimmenauszählung positiv geübte Routine !“
    In Deutschland ist das Scheiße-fressen positiv geübte Verhaltensweise. So lautete die Aussage, würden nur Anker-Deutsche in der „Nationalmannschaft“ in Bund und Land zugelassen. Das ist zumindest ehrlicher, als die Mitteilung “ Seehunde zählen, aus der Luft „, die auch auf bundesdeutsche Wahlen zutrifft. Und Ehrlichkeit kennt keine Grenzen. Überhaupt scheinen Grenzen zu fallen, nicht nur deutsche und europäische, auch Mitteilungsgrenzen. In der „deutschen Mannschaft “ spielen seit eh Kaffern und Malacken. Jetzt wurde bekannt, die Amis schmierten den “ Versöhnungs- und Kniefall-Kanzler“ Willy Brandt schon, als er noch Abgeordneter war. Mit 200.000 Deutsche Mark, oder waren es Dollar ? Wenn ein Boateng schon 15 Millionen im Jahr bekommt, kann man sich vorstellen, wieviel das Ferkel einstreicht. Die Wirklichkeit ist viel gruseliger, als selbst wir uns ausmalen können. Die gruseligsten Verschwörungs-Blogs können nicht gegen die Wahrheit bestehen, ihnen fehlt die nötige kriminelle Energie. Sie sind nicht fähig, sich alle Scheußlichkeit auszudenken, die in kranken Gehirnen ausgebrütet werden. Ach so, das Thema war Fußball und die Bückbeter, wie krieg ich jetzt die Kurve ? Ja so, Fußball ist Ablenkung, wie auch Erdogans Forderung nach DNA-Analyse türkisch-stämmiger Bu-Abgeordneter. Dabei vergißt der detsche Michel nach den 100 Juden im Parlament zu fragen. Oder warum in den 50 weltweit größten Unternehmen fast nur Juden die Aufsicht haben. Gerade eben wurde einer Präsident von Peru. Peru , wie denn, wo denn, was denn ? Hat das irgendeine Bedeutung ? Stoff für neue/alte Verschwörungstheorien, alles hat eine Bedeutung. Darum kümmern wir uns, wenn die EM vorbei ist. Ob das allerdings dann von Bedeutung ist, wage ich doch zu bezweifeln. Genauso gut können wir uns auf die kommenen BU-Wahlen konzentrieren. Oder den Mond mit vereinter Gedankenkraft auf eine höhere Umlaufbahn befördern. Ach so, die EU beschließt gerade, Schreckschußwaffen müssen künftig “ behördlich“ registriert werden. Überhaupt wird alles Schreckhafte unter Strafe gestellt. “ Unter allen Wipfeln herrscht Ruh‘, warte nur balde ruhst auch Du!“

  10. Gucker Says:

    Mein Gott Frankstein, hast du schlimme Fantasien,
    aber damit wohl auch am nächsten an der Wahrheit.

    Die Flutung Deutschlands mit kulturlosen potentiellen Feinden
    ist doch nur das Ablenkungsmanöver, um dem deutschen Volk
    die Reste seines Vermögens und seiner Zukunft zu rauben.

    Wir leben in einer Endzeit ähnlich dem Zusammenbruch 89.

  11. Frankstein Says:

    Gucker, Du berührst hier einen wunden Punkt. Vor Jahren einmal flatterte mir ein Prospekt ins Haus, wo für ein Fernstudium geworben wurde = Schreiben sie ihren eigenen Phantasieroman !
    Am Begriff kannst Du sehen, wie lange das her ist. Ich hatte schon ein post-apokalyptisches Szenario im Kopf und wollte mich darauf einlassen. Irgendwie verzögerte sich das aber und in der Zeit entrollte sich ein Szenario, das ich nicht auf dem Radar hatte. Meine Phantasie war gering im Vergleich zur Realität und so begrub ich meine Vision. Phantasialand ist nix im Vergleich zur Wirklichkeit.

  12. hotspot Says:

    Schaut mal hier: In dieser Region sind die verbohrten (pseudo!!-linken) Anti-Patrioten von Rotgrünrot hyper-aktiv seit vielen Jahren, und die verkommene SPD hat zu PDS-SED und DKP (die hier und bundesweit den einst gemäßigt SPDischen DGB längst gekapert hat!!) schon seit 1970 keine Berührungsängste mehr, das Personal wechselte oft hin und zurück, aber „gegen Rechts“ da überschlagen sie sich!!

    DOKU

    -https://www.google.com/search?q=wetzlar+workout+gegen+rechts&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

    -http://www.wherevent.com/detail/IG-Metall-Mittelhessen-Workout-gegen-Rechts-Demonstration-fur-Solidaritat-und-mehr-Menschlichkeit

    Hintergrund: Erst vor kurzem wurden rund 200 rechtsradikale Aufkleber in Wetzlar verbreitet. Auch rechte Aufmärsche finden hier ihren Platz: Der Neonazi-Fakelmarsch im letzten November in Wetzlar (organisiert von der wegen Volksverhetzung verurteilten Melanie Dittmer) und der Aufmarsch in Haiger Anfang diesen Jahres trugen den offenen Hass auf die Straße.

    Extrem rechte Einstellungen finden auch im Lahn-Dill Kreis und in Wetzlar ihren Platz. Bei der Kommunalwahl am 6.März erreichte die NPD im Wetzlarer Stadtparlament 7,7%, in Leun 11,2% und 2% im Kreistag. Die sogenannte „Alternative für Deutschland“ (AfD) erhielt bei der Kreistwagswahl auf Anhieb 15% der Stimmen.

    Als Gewerkschafter_innen stehen wir solidarisch zusammen und treten rechtem Gedankengut entschlossen entgegen. Egal ob am Arbeitsplatz, im Sportverein oder auf der Straße. Wir werden Geflüchtete weiterhin mit offenen Armen empfangen, denn Asyl ist Menschenrecht. Wir werden uns stark machen für gleiche politische und sozial Rechte für ALLE Menschen.

    Unsere Alternative heißt Solidarität!

  13. hotspot Says:

    Es wird immer perverser in Deutschland

    (und 9/10 der Täter sind Bio-Deutsche, man kann sich nur entsetzt wundern und schämen für sein -einst geliebtes- Volk, das so einen Auswurf massenhaft hervorbrringt, aber in allen Lagern),

    und die N-Wähler (und da interessiert es im konkreten BRD-Leben wurscht, was ominöse 40 so treiben in den letzten 50 Jahren!!) haben einen großen Schuldanteil daran, daß diese asozial-verkommenen Strömungen und Dreckstypen sich derart entfalten können, denn ohne die Unterstützung der demokratisch-frei-korrekt gewählten 5 Minusparteien würde das so nicht stattfinden können, es gibt ja aus der Politkaste und Nebenebenen keinen Gegenwind mehr wie früher wenigstens teils noch aus CDU und CSU!!

    Und nur dank der Wahl!! -und nicht durch blogs und die seit Jahrzehnten vielfältige natioale Medienszene- der AfD hat sich das politische Klima positiv verändert, bekommen die verdorbenen Machtkreise und ihre Aktivisten endlich vollstoff Widerworte und real-konkerte Gegenpolitik mit sogar Direktmandaten für die AfD.

    -http://www.metropolico.org/2016/06/10/aussage-vor-schuelern-die-afd-will-asylanten-vergasen-haelt-lehrer-fuer-sein-recht-auf-eine-persoenliche-meinung/

    weiterführenden Schule in Trier kam es vor wenigen Tagen zu einer Entgleisung eines dort angestellten Lehrers gegenüber Schülern der 9. Klasse. Laut einer aktuellen Pressemitteilung des stellvertretenden Kreisvorsitzenden des AfD Kreisverband Trier, Mario Hau, sprachen die Schüler beiläufig über die Alternative für Deutschland (AfD). Der betreffende Lehrer habe sich in das Gespräch der Schüler einschaltetet, um nach eigenen Angaben seine »persönliche Meinung« kundzutun.

    »Arschlöcher für Deutschland«, die »Asylanten vergasen« wollen

    Diese bestand laut Hau aus Bemerkungen, die von strafrechtlicher Relevanz sein dürften, so Hau: »Der Lehrer, dessen Namen wir aus Datenschutzgründen hier nicht nennen, beteiligte sich an einem zwischen Schülern stattfindenden Gespräch über die AfD.

  14. MURAT O. Says:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  15. Frankstein Says:

    Hottie, ich kann bei dir nicht mehr erkennen, wo die DOKU aufhört und deine Meinung anfängt. Man könnte eine Identifikation vermuten, wenn du immer solche Schwachmaten hier zitierst. Und die scheinen sich dir auch förmlich aufzudrängen.
    Gerade vor dem Einkaufsmarkt, die SPD wirbt für ein kulturelles Sommerfest. Vor und hinter mir werden alle Kunnden angesprochen. Auf meine Frage , warum ich nicht eingeladen werde, die Antwort “ Ich glaube, SIE werden der Einladung nicht folgen !“ Der Kandidat bekam von mir 99 Punkte. Ich bringe die Leute nicht in Verlegenheit, unseriöse Angebote erreichen mich garnicht erst. Du musst ein bißchen an deiner Aura arbeiten, einen Wolf lädt man nicht zum Ringelpitz ein.

  16. hotspot Says:

    RE: frank

    Daß du multi-limitiert und nicht die Leuchte bist, ist hinlänglich bekannt!!

    Also laß‘ es besser mit Deinen wichtigtuerischen Dilletanz-Anfällen und der plumpen Angeberei, wo Du alles eh nur von Büchern des braunen Sonderschulniveaus abschreibst!!

  17. Gucker Says:

    „von Büchern des braunen Sonderschulniveaus abschreibst!!“

    Der Nazi hat sogar braune Schuhe …

  18. glaubenistnichtwissen Says:

    Hat dies auf glauben_ist_nicht_wissen rebloggt.

  19. Frankstein Says:

    Von einem braunen Sonderschultisch kann man essen, von einem Niveau aber nicht abschreiben. Du erkennst ja nicht mal ein Niveau, wenn es sich vor dir aufbaut. Als würde ein Straßenköter eine Rezession zu Dantes Göttlicher Komödie schreiben.

  20. Packistaner Says:

    Im Spiel Wales – Slovakei machen gar keine Neger und Kuffnucken mit. Rassistenschweine! Sie haben Kenny getötet!
    Ich bin enttäuscht! :-(

  21. hotspot Says:

    RE: frank

    Sag ich doch, daß Du Alk-Nazi nicht der hellste bist!! Ich habe lediglich angemerkt, daß Du von Büchern abschreibst!!

    Wovon Du ißt, war nicht das Thema, aber bei Deiner Nahrung muß auch öfters Gift in Dein Hirn und Seele geflossen sein!!

    Was Du dann noch bekannt wirres Zeug dazufügst, beweist nur erneut, daß man sich nicht wundern muß, was für ein politischer Dilettant und Versager Du Wichtigtuer bist, ganz die braunen Großmäuler, die schon das 1945 mit ihrer Blökerei angerichtet haben!!

    Wie sagte doch Lenin: Eine falsche, schlechte Ideologie (wie das pervers-verquere, asozial-verrohte braune Spießbürger-Weltbild) führt automatisch zu einer falschen, schlechten Politik, wie gehabt im Gesamt 1933-45!!

  22. hotspot Says:

    RE: EM

    Na ja, bei Wales waren doch so 2-4 Dunklere dabei!!

  23. hotspot Says:

    Ist denn der Rassismus in Deutschland gar nicht auszurotten??? Hilft der ehrenhafte „Kampf gegen Rechts“ so wenig???

    DOKU

    Katja Sachau-Njie
    Mein Sohn (der Vater ist Afrikaner) wurde am Wochenende auf einem Hafenfest so ähnlich beschimpft… nach dem Motto „warte nur ab was Dir blüht, wenn die AfD noch mehr Macht bekommt“… immerhin hat der Wachdienst eingegriffen und die RICHTIGEN „Menschen“ des Platzes verwiesen. Leider ohne vorher die Personalien festzuhalten. Ich könnte wirklich nur noch spucken…
    16 · 6. Juni um 03:09

    Kapitän Schwandt
    Kapitän Schwandt Schlimm, wenn schon Kinder darunter leiden müssen.
    8 · 6. Juni um 03:48

    -https://www.facebook.com/kapitaenschwandt/

  24. Frankstein Says:

    Entlarvend ist die Wortwahl “ Richtige Menschen“, denn DER Mensch ist deutsch ! Es geht also darum, die Deutschen zu entfernen, um Platz für Gorilla-Babys zu schaffen. Danke für die Offenheit, diese Bastardinnen sind so frech, das sie alles ausposaunen. Aber der Wald wird bald gefegt, mal sehen ob die rechtzeitig auf die Bäume kommen.

  25. Hansi Says:

    Lustigerweise steht auf dem Hyundai-Tourbus (nix Mercedes oder MAN) „Wir meistern das!“.
    In den Nachrichten gesehen.

Kommentare sind geschlossen.