Da geht mir das Herz auf! Mini Maas entschwurbelt am 1. Mai panikartig aus Zwickau …


*

Das deutsche Volk übt für 1789

*

*

Da hab ich Spaß!

*

*

Man spürt ein bischen von der Kraft, die das Volk

entwickeln kann, wenn es erkennt, daß da nur

volksverräterische Pappnasen vor ihnen stehen.

Da keimt ein Hauch von Hoffnung!

*

Ich wünsche mir viele

solche Videos!

Von überall!

*


Danke an Hotspot und Tante Lisa für die Links!

31 Antworten to “Da geht mir das Herz auf! Mini Maas entschwurbelt am 1. Mai panikartig aus Zwickau …”

  1. Tante Lisa Says:

    Na, wenn das Mama Erkel erfährt, was in Sachsen denn wieder los war ;-)

  2. Tante Lisa Says:

    Oder gar das Kabinett… …die Panzer sind sicherlich nicht mehr weit :-/

  3. vitzli Says:

    das schönste video seit 10 jahren!

  4. Tante Lisa Says:

    Herr John de Nugent in den VSA berichtet übrigens auch schon darüber:

    Pfadangabe (deaktiviert):

    -www.johndenugent.com/deutsch/german-heiko-maas-aus-zwickau-verjagt-hitler-begann-den-ersten-mai-tag-den-tag-der-nationalen-arbeit/

  5. Tante Lisa Says:

    Den herrlichen Beitrag entnahm ich soeben aus obiger Pfadangabe:

  6. vinybeats Says:

    Die spinnen, die Ossis… Und ich gehör dazu :-D

  7. vitzli Says:

    du glücklicher! lol …. :-)

  8. Runenkrieger11 Says:

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  9. PACKistaner Says:

    Hui – man hat sogar 5 Sekunden lang darüber in der Tagessau berichtet :-D

  10. hotspot Says:

    Edathy, Beck und der ganze Stasi-Dreck – 2017 seid ihr weg.

    DOKU hartgeld

    Neu: 2016-05-01: Maas-Vertreibung in Zwickau:

    [19:00] Leserzuschrift: Zwickau, ich war dabei:

    Ich war heute auf der Demo des Bürgerforums auf dem Kornmarkt, wo die Trillerpfeifen verteilt wurden. Das Maas ist voll, stand auf einem Plakat. Ich nahm keine Pfeife mit, da ich dem Maasmännchen keine Aufmerksamkeit widmen wollte. So ging ich stattdessen in ein Café und aß eine Kartoffelsuppe. Als ich dann zurück zum Hauptmarkt lief, hörte ich das heisere Lügen-Gekrächze von Maas und einen endlosen Trillerton. Nun ging ich doch in Richtung Showbühne und stimmte in die Hau-ab-Rufe ein. Auf einem Plakat stand wohl in etwa: Edathy, Beck und der ganze Stasi-Dreck – 2017 seid ihr weg. Als ich neben mir auf die Straße blickte, fand ich sogar noch eine Trillerpfeife, wischte sie mit dem Taschentuch ab und blies mit voller Kraft hinein, bis der Maasanzug seinen fleischgewordenen und Worthülsen schleudernten Inhalt überzeugt hatte, das Weite zu suchen. Sollen die Politiker ihren Lügenfressen in potemkinschen Dörfern aufreißen aber nicht in Sachsen. In Sachsen wird der Amoklauf der Barmherzigkeit gestoppt. In die Gosse mit der ganzen Kanakalisation und dem Blockparteienfilz! Die kleine Trillerpfeife habe ich mal auf die Briefwaage gelegt: nur 3 Gramm „Plastiksprengstoff“ – welch tolle Erfindung. Sie hat eine kleine Öse. Jeder Zwickauer, überhaupt jeder, der nach vorn schaut und die Lügenfaxen satt hat, sollte sich zur Erinnerung und für spontane Protestbekundungen eine kleine Maasregelpfeife umhängen, auch um täglich zu zeigen wofür er steht und damit wir uns gegenseitig erkennen.

    ha: Ganz klar ein organisierter Event aus dem Drehbuch. Mehr dazu in meinem kommenden Artikel.WE.

    [18:30] Leserzuschrift: Heiko Maas + Faymann, 1. Mai:

    Das muss man sich einmal vorstellen. Da wird Faymann von der eigenen Parteibasis regelrecht niedergemacht, und Heiko, das Oberarschloch Maas (Entschuldigung, das musste raus), wird in Zwickau ausgebuht wie nie zuvor (die Bürgermeisterin ebenso). Also das hat wahrlich vorrevolutionären Charakter. Wer hätte das vor einem Jahr gedacht. Es geht los. Der Zug rollt. Endlich.

    Edathy, Beck und der ganze Stasi-Dreck – 2017 seid ihr weg.

  11. hotspot Says:

    Hier auch:

    -https://www.youtube.com/watch?v=XJXs9exYSmc

    Und weitere links zu diesem Ereignis!

  12. hotspot Says:

    Weitere links:

    -https://mopo24.de/#!nachrichten/heiko-maas-bei-demo-in-zwickau-angegangen-67858

    -http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/zwickau-rede-von-heiko-maas-erstickt-in-buh-und-volksverraeter-choeren-video-a1326229.html

    PS.
    Übrigens schreibe ich schon seit einigen Jahren in meinen Texten, daß das Verhalten der heutigen BRD-Kaste mich an die volksverachtend-realitätsferne Arroganz der franz. Ausbeuter-Oberschichten vor 1789 erinnert.

    Und das habe ich auch schon oft in meinen Protest-Briefen an die Volksverräter (wie kürzlich einem Lokalchef, der sich in Rechten-Schelte, moralischen Zensuren an die AfD und Flutlings-Reklame ergeht) mitgeteilt, daß es ihnen so ergehen könnte und möge, wie 1789 in Frankreich und 1945 den ebenso sich in Hybris über das Volk und Leben gotteslästerlich gesetzten Hart-Nazis!!

  13. hotspot Says:

    DOKU

    Und hier die Dumm-Lügen des SPD-Bonzen
    SPD-Prominenz und Antifa-Aktivist aus Wetzlar:

    Bergis Schmidt-Ehry 8. November um 09:36 „Wäre interessant zu wissen, wer hier wirklich aus Wetzlar ist. Aber die Initiatoren dieser Seite und ihre Sympathisanten haben offensichtlich nichts aus der Wetzlarer Geschichte gelernt. die Stadt verdankte zweimal ihren Wiederaufschwung den Flüchtlingen. einmal den Hugenotten, die aus Frankreich kamen. Und zweitens den Flüchtlingen aus Schlesien und den sog. Ostgebieten. Und wie ist das mit der christlichen Nächstenliebe – die habt ihr wohl auch vergessen!“

    https://www.facebook.com/bgaildk?fref=nf / linke Spalte für Kommentare

    1. Wer mental und ethnisch Nahverwandte wie die europiden evangelischen Hugenotten einst oder gar die Deutschen 1945 (aus den vom Feinde eroberten Ostgebieten), die als Flüchtlinge mit europäisch-christlicher Kultur und hohen Qualifikationen nach hier kamen, mit den heutigen, zu 90% muslimische junge Männer und die meisten ohne Qualifikation, Wohlstandsflüchtlingen („Flutlingen“) gleichsetzt, zeigt allein damit schon, daß er ein völlig wirklichkeitsfremder Gutmensch-Spinner ist oder ein infamer rotgrünroter Lügner, der die schwerstkriminelle, strafwürdige Politik (Landesverrat, Hochverrat, Völkermord am deutschen Volke, Veruntreuung öffentlicher Gelder, Beihilfe zu Schleusung und Migranten-Kriminalität usw.) von sich und seinen politischen Kreisen (SPD-jusos, Antifaschisten, DGB-DKP usw.) mit billigsten Diskussions-Mätzchen, flachgeistigsten Dumm-Begründungen rechtfertigen will.

    Entweder geht Deutschland wegen der vorzüglichen Politik dieses kriminellen SPD-Volksverräters und seiner übelsten Machtkaste (die schlimmsten Nationalverräter der ganzen deutschen Geschichte seit 1.000 n.Chr.) unter und wird orientalisch-muslimisch, dann kann es den heutigen pseudo-linken Rotgrünroten der BRD so ergehen wie den linken Schah-Bekämpfern 1979f. im Iran, oder die patriotischen Kräfte wie AfD schaffen doch nochmal das Wunder der Wende zur nationalen und kulturellen Wiedergeburt Deutschlands, dann kann es den verkommenen BRD-Volksverrätern (aller Lager und Schichten) so ergehen wie den untergehenden Nazis 1945 oder den volks-schindenden Oberklassen 1789 in Frankreich.

    2. Es steht weder in christlichen noch in klassisch-linken Texten, Büchern, daß es Programm oder gar ethische Pflicht sei, sein Volk und Land –über die normale immer gepflegte Gastfreundschaft und humanitäre Hilfe für Einzelpersonen und kleine Gruppen hinaus- mit Millionen zumeist kulturell-mental kaum integrierbaren (bis offen feindlichen, unsere christlich-laizistischen, demokratisch-freiheitlichen Werte verachtenden), ökonomisch wertlosen, finanziell belastenden Wohlstandsmigranten, wovon die wenigsten echte Flüchtlinge sind und echt unter den Asylschutz fallen, sondern illegale Einwanderer, strafbare Grenzübertreter, überfluten zu lassen und diese zu weitesten Teilen auch noch auf Kosten der Lebensqualität und Steuergelder der einheimischen Deutschen (und Europäer) auf Jahre und Jahrzehnte unterhalten, alimentieren, verköstigen zu müssen.

    Wer sowas dann verkündet, dem Volk (trotz seiner immer wieder ganz anderslautenden Meinungen in Umfragen) frech aufzwingt seit langem, wie dieser deutschfeindliche neureich-volksferne SPD-Lokalpolitiker, ist ein plumper Lügner nach SPD-Bildungsmisere und-oder ein krimineller Verräter und Zerstörer an Volk, Land, Kultur, Fortschritt, Freiheit.

    Und mögen er und seine Kumpane, die sich heute in ihrem Machtwahn so sicher fühlen wie einst andere Diktatoren und Volksschinder, dafür einst die gerechte harte Strafe bekommen!!

  14. Notwende Says:

    Ich freu mich wie ein Schneekönig!!!!
    Soviel Hoffnung wie heute hatt ich schon lange nicht mehr!
    Eines ist wichtig und muss uns künftig immer bewusst sein:
    WIR SIND NICHT ALLEIN!
    Ubrigens ist heute der österreichische Kanzlerdarsteller ausgebuht worden. Irgendwie erinnerte dies Szene an Ceaucescu’s letzte Ansprache; sogar der vorbestellte Jubelmob mit Fähnchen und Lobpreisungen für diesen Politclown war angetreten.
    Es liegt eine SEHR große Veränderung in der Luft – und ich freu mich schon darauf!!!

  15. Tante Lisa Says:

    Eigentlich wollte der hier in Zwickau reden; aus Gründen der Befindlichkeit – angeblich sei er erkrankt – sagte er jedoch ab und schickte stellvertretend und unmäßstäblich den „das Ma(a)ss ist voll“.

  16. Gucker Says:

    Linke stellen Adressen von 2000 AfD-Mitgliedern ins Netz

    -http://www.welt.de/politik/deutschland/article154915226/Linke-stellen-Adressen-von-2000-AfD-Mitgliedern-ins-Netz.html

    Kommentator auf der Seite /linksunten.indymedia.org

    „Wenn wir diese 2000 Menschen beseitigt haben, dann können wir endlich in Frieden leben“ – Zitat Ende

    Für ein solches Datenleck gibt es verschiedene Gründe. Einen davon würde ich auch beim NSA und Verfassungsschutz sehen.

  17. vitzli Says:

    gucker

    „… beseitigt …“

    die gründe für die damalige gründung der SA wurden hier irgendwo schon genannt. die SA war eine reaktion auf solche „beseitiger“.

    es wird wieder krass.

  18. ebbes Says:

    Hier der Beweis, daß die BRiD von USrael erpresst wird:

    „…. wenn wir in einer ernsten Frage anderer Auffassung sind, dann kommt Geheimdienstmaterial auf den Tisch, das Deutschland belastet, und entweder ihr macht mit oder ihr seid dran.“

  19. ebbes Says:

    @ hotspot,

    danke für deine diesmal wirklich guten Beiträge.

  20. ebbes Says:

    @ Lisa,

    herrlich, das Figuren-Kabinett.

  21. ebbes Says:

    Bei der Aussage:

    „…. wenn wir in einer ernsten Frage anderer Auffassung sind, dann kommt Geheimdienstmaterial auf den Tisch, das Deutschland belastet, und entweder ihr macht mit oder ihr seid dran.“

    glaube ich nicht, daß DE belastet wird, sondern die jeweiligen Marionetten.
    Demnach hat die Rautenratte jede Menge auf dem Kerbholz. Auch der Fettwanst vor ihr, der uns das ganze Elend eingebrockt hat.
    Nicht zu vergessen, schon mit Adenauer, dem rheinischen Schlitzohr fing das ganze Drama an.

  22. Tante Lisa Says:

    @ebbes

    Ja, interessant überdies der Hinweis auf dem Portfolio der Mama Erkel, daß sie den erlesenen Spitznamen „die Auserwählte“ trägt.

  23. Tante Lisa Says:

    Der Fleck, der Fleck, der Fleck muß weg!

  24. alphachamber Says:

    Re: hottie:

    Ob er wohl versteht, dass er selbst dazu beigetragen hat eine praktische Alternative zu Wahlen aufzuzeigen?

    Wie kann man nach solchen Videos noch Kreuzchen-machen gehen wollen. :-D

  25. vitzli Says:

    alpha,

    lol, das ist mir gar nicht aufgefallen, der link stammt ja von ihm. :-D

    und in der tat: man stelle sich vor, das deutschenfeindliche pack würde überall im lande von den massen zum teufel gejagt!

    … aber hotspot fragt dann gleich wieder, wo er sein kreuz hinmachen soll, lol.

  26. alphachamber Says:

    Er ist eben mit Leib und Seele „Demokrat“. Obwohl er sich im Forum eher wie ein Jakobiner und Meinungsfaschist aufführt.

  27. vitzli Says:

    ich habe ein gewisses verständnis für ihn.

    ich habe selber lange so gedacht. es ist unglaublich schwer, der jahrzehntelangen gehirnwäsche zu trotzen.

    natürlich ist er ein hartnäckiger fall :-D

  28. alphachamber Says:

    Politische Haltungen kann man verstehen und respektieren.
    Ein „Depp“ hier und ein „Blödsinn“ da ist ja o.k., in der Hitze des Gefechts, aber seine Beleidigungen und Verleumdungen sind krank. (Wenn Gäste Ihres Blogs seine Hasstiraden lesen, verschrecken Sie einige potentielle vernünftige Diskutanten.)

    Das Kernproblem ist seine Unfähigkeit zu differenzieren. Kritiker am deutschen Parlamentarismus sind gleich Demokratiefeinde, weist man auf eine vernünftige Tat des NS, ist man gleich AH-Verehrer. Diese Pauschalschläge und Schmähung des Gegners – wenn er an den konkreten Argumenten nicht vorbeikommt – ist die primitive Taktik gerade der Leute (z.B. Friedmann), denen er den Kampf ansagt. Ein faschistischer Demokrat. :-D

    Der würde uns glatt aufs Schafott zerren, und dahinter Wahlen veranstalten. Der Stimmzettel als einzig gültiger Demokratie-Ausweis.

  29. Tante Lisa Says:

    Unsere einzigartige Selbstdarstellerin:

    Talkshows ohne talk – Merkel redet mit sich selbst – und jetzt – Merkel DISKUTIERT mit dem letzten Aufgebot: Wehrlosen Kindlein!

    „Herzlicher Empfang für Bundeskanzlerin Angela Merkel am Französischen Gymnasium in Berlin-Tiergarten. Am Dienstag informierte sich Merkel über die Geschichte der Schule und diskutierte mit den Schülern (siehe oben) über Fragen zur Europäischen Union.“ !!!!!!!!!

    Weitere Informationen wie Verweise hier (Julius-Hensel-Blog):

    http://julius-hensel.ch/2016/05/44550/

  30. Tante Lisa Says:

  31. Frankstein Says:

    Das letzte Aufgebot ? oder das Dreckige Dutzend ?
    Maas macht mobil mit Brot und Spiel ! Ist das der Anfang vom Ende aller Tage, ist das die letzte Armee, die die UN-sichtbaren aufbieten ? Um zwischen Maas und Memel Furor zu machen ?
    Mit den ADHS-gestörten Maas und Merkel ? “ Gehet hin in alle deutschen Lande und verbreitet den Heiligen Geist ?“ Den Geist, der jeden der zulange sch… läft, von hinten in die Eier beißt ? Oder doch eher den Auserwählten die Eier lutscht ? Wer hat Angst vorm Heiligen Geist ? Vor seinen Söldnern- wie Merkel und Maas- die in der Ferne Riesen, in der Nähe aber Pygmänen ähneln ?
    Ohne ihre jüdischen Sippen wären sie Tatort-Reiniger oder Leichenwäscher und ohne sie wäre ihre Sippe nichts. Das ist eine melange de trois, die sich gegenseitig versichert. Solange sie am Horizont scheinen, nimmt das Volk sie als Naturwunder. Begeben sie sich aber in die Niederungen, platzt der Nimbus, der Leviathan entpuppt sich als Wurm. Was ist bloß in das auserwählte Volk gefahren, solche Popanze zu benutzen ? Ist es am Ende, gehen ihm die Streiter aus ? Bevor der Krieg richtig angefangen hat ? Soviele Antworten und keine Fragen .

Kommentare sind geschlossen.