Ein schon gelöstes scheinphilosophisches Problem – Tauschen ohne Hunger?


*

Bekanntlich gehen einige völlig unbelehrbare und ewig verschwörte Verschwörungstheoretiker auf diesem Blog davon aus, daß es eine Gruppe Ultrareicher ist, die die Geschicke und Geschichte im Westen – und langfristig auch im Osten  – lenkt. Menschen, deren eigenes Vermögen nicht unter 100 oder 200 Milliarden aufwärts liegt und die zudem über Billionen fremde Gelder anderer Menschen verfügen können.

Die lenken richtig!

Außer reich sind sie unsichtbar. Jedenfalls für die normalen Menschen. Der Rest beurteilt die Lage aus der Psychiatrie, Geschlossene. „Unsichtbar?“ Ja klar! Wer hier gesund den Psychiaternotruf betätigt, wird immer normal bleiben. Es ist ein bischen wie bei einer Arbeiterameise im Ameisenbau. Wer sich da anmaßen würde, auf „große Kräfte“ außerhalb des Ameisenbaus hinzuweisen, bekäme das A gestrichen und trüge fortan das Prädikat Meise, an Feiertagen: Vollmeise.

*

Meise hin oder her: Ich fragte mich vorhin kurz, ob ich tauschen wollte, mit einem der 40. Die Entscheidung fiel kaum 1 Sekunde später: Natürlich nicht. Die Gründe bedürfen keiner Erläuterung. Ich veranstalte nicht gerne Blutbadereien.

Zwei Sekunden später revidierte ich in Erinnerung an die Verlautbarungen zu den Pogromen an den Unsichtbaren im alten Russland. Sobald ich Hunger verspüren würde, schon!

Jetzt hoffe ich, daß die neue Weltordnung bis zu meinem Ableben noch nicht perfekt installiert ist.

*

7 Antworten to “Ein schon gelöstes scheinphilosophisches Problem – Tauschen ohne Hunger?”

  1. Hessenhenker Says:

    Ach vitzli, die Jahrtausende gehen schneller ins Land, als man wiedergeboren werden kann.
    Kann passieren, daß Deine 40 im nächsten Leben einfach die Kontonummer nicht mehr wissen, oder die Bank ist zu Staub zerfallen.

  2. vitzli Says:

    nö, die legen eier. und die kennen alle kontonummern. und das seit 200 bis 3000 jahren!

  3. Hessenhenker Says:

    Ach, Du meinst die Skekse aus dem „Dunklen Kristall“?

  4. vitzli Says:

    an dieser stelle scheitert meine bildung …. was für kekse? lol

  5. Hessenhenker Says:

  6. Hessenhenker Says:

    Da erzählt einer im Video: die Skekse werden sich verschwören.
    Aha!

  7. Hessenhenker Says:

Kommentare sind geschlossen.