Es gibt sie: Die Alternative für Detschland! Die Wümokratie und der neuartige Würfelbeauftragte!


*

wükra

*

Von Dipl. Wübauf

Vitz Liputzli

*

Inspiriert durch einen neuen Artikel von Alphachamber und einen dortigen Kommentar fiel es mir wie Schuppen von den Augen:  Die friedliche Alternative zur Demokratie!

Es ist schlicht falsch, wie es vielfach kolportiert wird, daß nämlich die Demokratie die einzige Herrschaftsform ist, bei der ein friedlicher Übergang der Regierungsmacht erfolgt.

Es gibt eine friedliche Alternative!

Die Wümokratie!

Geadelt durch ein demokratisch abgestimmtes Würfelverfahren, geordnet durchgeführt durch den Würfelbeauftragten.

Warum soll das Volk im Rahmen einer Wümokratie nicht einen Würfelbeauftragten wählen, jeder/s Detsche / Flüchtling / Zombie / Biohuhn ab sechs Jahren ist aktiv und passiv wahlberechtigt, der dann die künftige Regierung in drei Durchgängen friedlich und öffentlich auf einer vorübergehend still gelegten Autobahn bei Vollmond vor drei unbescholtenden Zeugen auswürfelt! Mit Zombie und Biohuhn sind auch Randgruppen eingegliedert.

Einen Unterschied zur Politik der Gegenwart ist ausgeschlossen, da die Anweisungen ohnehin von außerhalb kommen.

———————————————————————-

Eventuell könnte man aus dem „Wübauf“ auch einen Ausbildungsberuf zum „staatliche geprüften Diplom Wübauf“ machen. Als Hoffnungsträger sehe ich hier vor allem die vielen Millionen Kriegsflüchtlinge (wenn jeder 4 Jahre täglich würfeln muss, sind alle vollbeschäftigt) oder detsche Debile mit beruflichem Ehrgeiz (hier reicht wegen der dekadenz-genetisch eingeschränkten Leistungsfähigkeit einmaliges würfeln jährlich).

UPDATE:

Auf besonderen, friedlich geäußerten Wunsch des Hessenhenkers wurde die Insigne reformiert und um einen weiteren Parteikandidaten erweitert. Im Gegenzug wurde das ätzende Grün für unwürfelig erklärt und ausgestoßen.

wükra-2

SO funktioniiert Wümokratie!

Flexibel, praktisch, quadratisch!

Schlagwörter: , , , , , ,

8 Antworten to “Es gibt sie: Die Alternative für Detschland! Die Wümokratie und der neuartige Würfelbeauftragte!”

  1. vitzli Says:

    die chancen, die volksverräter wegzuwürfeln sind jedenfalls größer, als sie abzuwählen.

    echte patrioten sollten sich also für das wümokratieverfahren entscheiden! monarchie und anarchie sind relikte von gestern.

  2. Hansi Says:

    „Man“ liest diesen Artikel http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2016/02/ist-trump-nur-durch-ein-attentat.html und kugelt nach dem Namen von Ross Douthat …..

  3. Hessenhenker Says:

    vitzli, Denk an mich beim Auswürfeln, ich brauch das Geld. LOL

  4. vitzli Says:

    henker,

    im nagelneuen update bist du als kandidat eingebaut. dem wahlsieg steht nicht mehr viel entgegen. (hinter der gegenseite wurden ein paar unauffällige bleifragmente angebracht…. psst).

  5. Waffenstudent Says:

    AfD-Betroffenheit, die ohne Konsequenzen bleibt, die ist unglaubwürdig!

    Daß die von Beatrix von Storch eine Torte in die Fresse bekam, darüber kann man lächeln. Aber daß, die Tortenwerfer den Ort der Handlung verlassen konnten, ohne daß man ihnen die Fresse mit deutschen Arbeiterfäusten bearbeitete, das ist bitter. Und es zeigt zudem, daß die Besucher von AfD-Veranstaltungen die Vorträge aufnehmen wie einen Vortrag über den Klimawandel! Man geht hin, hört zu, aber eigentlich geht es den Deppen am Arsch vorbei!

    Zu: https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/02/29/wann-eroeffnen-im-21-jahrhundert-die-konzentrationslager/#comment-14172

  6. vitzli Says:

    waffenstudent 14.58

    ja, volle zustimmung.

  7. Waffenstudent Says:

    Als das Merkel, noch 13-jährig, Flintenweib bei den Jungen Pionieren war:

  8. PACKistaner Says:

    Wer die Frösi noch kennt, weiß daß das Quark ist.

Kommentare sind geschlossen.