Was für ein Dreck sitzt mittlerweile in den Parlamenten ….


*

http://www.pi-news.net/2015/12/das-demokratieverstaendnis-eines-cdu-politikers/

*

Der widerliche Mann zeigt bestens, warum die Demokratie für die unsichtbaren Kofferträger die praktischste Herrschaftsform ist. Jemand, der grundlegendste demokratische Grundsätze derart und ganz offen und ungeniert mit Füßen tritt, wieviel Hemmungen wird der bei einem Köfferchenangebot haben?

*

9 Antworten to “Was für ein Dreck sitzt mittlerweile in den Parlamenten ….”

  1. PACKistaner Says:

    Ach schade. Hier würde ja das von mir eine Seite vorher eingestellte Video ja viel besser herpassen.

  2. elsa Says:

    Da kommt doch immer „Bericht aus Berlin“ am Sonntag, wollte ich da schon was schreiben, habe es aber vor mir hergeschoben. Weiß nicht, ob ihr das gesehen habt. Normalerweise kommen da ja „unsere“ Politiker zu Wort. Diesmal hatten sie nur „Flüchtlinge“. Das übliche Gejammer: Wir wollen Frau, Kinder und die restliche Familie nachholen. Aber der Oberhammer: ein angeblich 18jähriger bekommt nun ein Stipendium für ein Medizinstudium! Hä? Kann der nachweisen, dass er ein Abitur auf deutschem Niveau hat? Vor ein paar Wochen las ich in einer Regionalzeitung, dass deutsche Abiturienten mit 1,1 keinen Medizinstudienplatz bekommen. Dies ist die Zukunft: wir putzen denen die Scheißhäuser, die bekommen Studienplätze und Jobs, die wir mit noch so viel Anstrengung nicht kriegen. Und dann werden die von dort aus auf uns losgelassen.

  3. vitzli Says:

    kom bei pi:
    ————————————

    #68 Schüfeli (22. Dez 2015 18:46)

    Seit dem letzten Parteitag ist CDU gar keine Partei,
    sondern nur noch ein ekelhafter Würmerhaufen.

  4. elsa Says:

    der dreck sitzt schon ewig in den parlamenten…wahrscheinlich schon seit 45…

  5. Hildesvin Says:

    Wenn das s o n s t keine w e i t e r e n Folgen haben sollte, als daß ein AfD-Mitglied ein Mandat bekommt, wofür eine Sozi-Strunze gehen muß, dann muß ich leicht beschämt meine Ansichten zum Protestwählen revidieren, wo mir doch ohnehin „Revisionisten“ nicht unangenehm sind. So sauer es mich ankommt.
    Ist das zu fassen: Dieses Po-Gesicht (Märchen der Balkanvölker: Hüte dich vor dem Bartlosen) Ist obendrein noch ausgelernter Rechtsverdreher („Spitzbube“ nach Friedrich Wilhelm I.) – und läßt solches ab, ohne daß die Anwaltskammer tückisch wird. (Die Äußerung von vincent_36 auf Position 74 ist auch nicht geeignet, die Stimmung zu heben.)
    Ingsoc vom Feinsten.

  6. ebbes Says:

    Pack,

    was blubbert den die Grüne Nuß für ne Scheiße, die NAZIS hätten die Dresdner Frauenkirche zerstört ?

    -https://vid.me/TDKV

  7. PACKistaner Says:

    Ja ebbes – wußtest du das etwa noch nicht?

  8. ebbes Says:

    Nee, da hab ich was verpaßt :-(

  9. vitzli Says:

    hildesvin,

    es ist erstaunlich, was dieser dreck heutzutage folgenlos absondern kann. es macht wenig hoffnung. so eine widerliche figur gehört von echten demokraten SOFORT entfernt. daß dies nicht geschieht, sagt alles. vor allem übder den zustand der cdu.

Kommentare sind geschlossen.