Neues von der Rautenratte


*

nimaan

*

Deutsche Grenzen sollen nicht mehr geschützt werden, sagt sie, das ginge auch gar nicht, die wären ja so lang. Stattdessen soll Europa die Grenzen schützen (auch wenn die viel länger sind).

Der krasse Volksverrat wird nirgends deutlicher als an diesem Plan. Sie will das deutsche Volk schutzlos dem Einfall kulturfremder feindlicher Invasoren überlassen, in das schon jetzt völlig unkontrolliert TÄGLICH junge kräftige Männer in DIVISIONSSTÄRKE eindringen. TÄGLICH! Seit Monaten: TAG für TAG. Solche, die gelernt haben, daß erst Frieden herrscht, wenn überall Islam über die Ungläubigen herrscht!

Welches Interesse sollten Griechenland oder andere arme Nationen haben, für Deutschland die Grenzen zu schützen? Und Deutschland als Weltmeister in Sozialleistungen zieht Hunderte Millionen aus den Armenländern an wie ein Kadaver Horden von Fliegen. Die Außengrenzler lassen sie durchziehen. Warum auch nicht? Sie kommen zu uns, ins bunte Schlaraffenland.

Million für Million. In immer schnelleren Zyklen …

http://www.epochtimes.de/politik/europa/merkel-kein-schutz-nationaler-grenzen-a1291436.html

*

In der Lügenpresse gibt es nicht

eine einzige wirklich kritische Stimme,

ebenso in der Elite-Politik.

ALLE machen mit.

Oder verlangt auch nur ein Einziger,

die Grenzen SOFORT zu schließen?

Im Interesse des deutschen Volkes?

———————————————————————————————-

Wir haben es hier zweifellos mit Hoch- und Landesverrat der „Elite“  – in ganz Europa und die Rautenratte voran – zu tun.

Vermutlich tue ich den Ratten unrecht. Das sollen sehr soziale Wesen sein.

4 Antworten to “Neues von der Rautenratte”

  1. Frankstein Says:

    Vermutlich kann man streiten, ob es sich um Hoch- oder Landesverrat handelt, zumal ja begründete Zweifel am Staatscharakter Germany’s bestehen. Laut richterlicher Erkenntnis ist ja keine Regierung seit 1956 rechtmäßig ins Amt gewählt. “ die tun ja nur so !“ Dennoch bleibt Fakt, das Land der Deutschen wird geflutet. Und Fakt ist auch, zwischen Regierung und Volk gibt es keine Gemeinsamkeiten. Von Seiten der Regierenden gar nur Lug und Trug. Offiziell wurden eine Million Todesfürchtige registriert, weitere 500.000 unregistriert geschätzt. Die Verblödung feiert sich jeden Tag erneut, ohne große Phantasie kann man das Doppelte annehmen. Wenn ich das Beispiel der Arbeitlosen-Statistiken zugrunde lege, ist einen Verdreifachung wahrscheinlich. Das heißt, Stand heute morgen sind alleine in diesem Jahr mehr als 4,5 Millionen eingedrungen. Das würde auch die permanente Hilflosigkeit der Regierenden erklären. Dagegen gibt es keine politisch korrekten Mittel. Angesichts derartiger Dimensionen bleibt nur der Kotau. Oder hat irgendjemand eine Idee, wie man 4-5 Millionen Zudringlinge aus dem Land schafft und darüber hinaus die bereits vorhandenen Abermillionen ? Nicht einmal künftige Grenzsicherung würde das Problem ausräumen, auch keine politische Zäsur oder irgendwelche Visionen. Gutartige könnten annehmen, Merkel stehe da wie Luther “ Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir, Amen !“ Die feindliche Übernahme ganzer Wohnviertel- bald auch Städte- ist vollzogen und wird weiter betrieben. Wenn nicht das ganze Land fällt, wird es aber bald zerstückelt. In Regionen feindlicher Willkür und Pufferzonen zu den wenigen verbleibenden Reservaten. Wohl dem, der einen Atlas besitzt und seinen Rückzugsraum bestimmt hat. Gut, wer schon länger in Rente ist, braucht nicht mehr zu planen. Ein paar wenige Jahre lassen sich wohl noch aushalten. Wer aber noch im Saft steht, sollte sich schon mal den Weg auf dem Navi anzeigen lassen und vielleicht auswendig lernen. Sollte ich mich irren, werde ich posthum alle Verirrten um Verzeihung bitten. Aber auf keinen Fall werde ich mein Schicksal in die Hände der Regierenden legen. Das bin ich mir wert.

  2. alphachamber Says:

    Vitzlis Artikel und Franks Kommentar sollen auf Flugblätter gedruckt werden. Es gibt nichts zu editieren oder hinzuzufügen – Die Lage der Nation in wenigen Worten.
    Grüße

  3. ebbes Says:

    vitzli + Frankstein,

    DANKE !!!

  4. Cajus Pupus Says:

    Wenn man dazu noch den Artikel ließt:

    Urteil mit Sprengkraft: Gericht beschließt Sozialhilfe für jeden EU-Ausländer

    <blockquote!https://www.unzensuriert.at/content/0019453-Urteil-mit-Sprengkraft-Gericht-beschliesst-Sozialhilfe-fuer-jeden-EU-Auslaender?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

    bekommt man das kalte Graueen! Ich könnte so los heulen vor der deutsche Massenvernichtung!

Kommentare sind geschlossen.