Fernsehabend mit Vitzli: Neger haben viel Spaß mit deutscher Frau


*

Fernsehabend mit Vitzli

Leider nur in Schwarz/weiß

Dafür Multikultibunti

Kein Pfand, kein Beitragsservice, kein GEZ

Keine Lügenpresse oder Soziologengewäsch.

Die Zerstörung Deutschlands.

(Kürzlich las ich, daß Rechte mit gefakten Dingen Hetze betreiben.
Ganz schlimm, sowas. War übrigens eine Journalistendarstellerin
mit Sitz in Berlin/ Tel Aviv)

*

*

Jeden Tag kommen 10.000

kulturfremde Männer

Tag für Tag!

Seit Monaten.

*

Wie solche Szenen weitergehen können:

*

*

VV Merkel hat da einen klaren Standpunkt:

Erhöhte Migrantengewalt MÜSSEN wir akzeptieren:

*

*

Meine Rechnung geht so:

10.000/Tag

x 365: 3,65 Millionen/Jahr

x 10 : 36,5 Millionen/2025

x 4 (Familiennachzug) = 146 Millionen

plus der zwischenzeitlich gezeugten Kinder (geschätzt 28 Millionen)=

170 bis 180 Millionen

Moslems/Ausbildungslose/Analphabeten in Deutschland.

In nur zehn Jahren.

Deutschland wird ein Trümmerfeld,

verseucht und unbewohnbar.

In Israel knallen die Sektkorken.

Das Rachewerk ist vollbracht.

*

Vom Scheißen auf Kinderspielplätzen:

*

*

Kriegsbeginn in Schweden:

*

*

Zum Programmschluß noch ein kurzer Krimi aus Köln:

*

*

7 Antworten to “Fernsehabend mit Vitzli: Neger haben viel Spaß mit deutscher Frau”

  1. natureparkuk Says:

    Ganz prima Bereicherung durch Fachkräfte für das Deutsche Vaterland. Endlich mal einer der den dummen Frauen zeigt wo es lang geht. An diesem hohen Stand der Kultur sollte sich ein jeder Deutsche Mann ein Beispiel nehmen! Und man muss sicher Soziologieprofessor sein um gezielt in den Sandkasten zu Scheißen.
    Bürgerpetition – warum nicht mal den Bürgermeister im Protest aufhängen?
    Auch könnte man die Asylsöldner, die ja nichts anderes sind als die Kampftruppen der faschistischen Merlkelregierung, auch getrost ins Jenseits befördern. „Traumatisiert“, da lachen doch die Hühner!

  2. Tante Lisa Says:

    Daniels Mahnung muß von uns endlich beherzigt werden!

    (Daniel wurde von einem türkischen Wolfsruden totgemacht. Das BRD-Regime versucht den Mord an ihm mittels Androhung von Repressionen in der Schweigespirale dauerhaft zu fixieren. Bei Interesse sich kann der geneigte Leser im Strang des Artikels „Ein neuer Stern am Himmel“ über Daniels Ableben kundig machen)

    Pfad:

    https://vitzlisvierter.wordpress.com/2015/10/06/ein-neuer-stern-am-himmel/

  3. jot.ell. Says:

    @ vitzli, ich fragte Dich unter „Welch ein Kontrast zu dem…“ nach einer Möglichkeit, den Erhalt deiner Emails zu beenden, weil die Abmeldefunktion von Worldpress gestern nicht funktionierte. Vergiss es, heute hat sie funktioniert, ich habe mich abgemeldet.

  4. elsa Says:

    Die Rechnung ist schon ganz gut, reicht aber meines Erachtens noch lange nicht. Ich glaube, dass es noch viel, viel mehr werden. Und ich bleibe dabei: wir können uns opfern, tot umfallen, in Luft auflösen, ausgemerzt werden, das Opfer ist umsonst. Bei den Massen an „Schutzsuchenden“, die immer neu geboren oder sonstwie geschaffen werden, werden sie nicht lange Freude, Frieden und Besitz haben. Dann geht es halt im kleinen und leergefressenen, verseuchten Deutschland weiter…Ungezügelte Fortpflanzung, hemmungslose Gewalt und ein Verlassen darauf, dass andere einen aufnehmen, füttern, betüteln, bemuttern und mit Haus, Geld, Auto versorgen, füllt eben keinen Teller, repariert und produziert keine Produkte, heilt keine Kranken, backt kein Brot usw.
    Schade, dass das die Gutmenschen nicht begreifen und alles machen und nachplappern, was die „Obrigkeiten“ wollen. Und dann noch denken, dass sie dadurch „mönschenfreundliche“ sind und die Welt verbessern.

  5. elsa Says:

    Vorhin in den Nachrichten, Frauen (von den Flutis) gebären und gehen dann einfach weiter (ohne Babys) – was sind das für Menschen? (oh, was zu tun, Millionen an Geld nötig, was sonst. Auch für die vielen unbegleiteten Kinder und Jugendlichen).
    Weil sie ja immer mit den deutschen Flüchtlingen verglichen werden: ich las und hörte von den Zeitzeugen, dass diese für ihre Kinder ihr Leben gaben. Nur mal so nebenbei.

  6. vitzli Says:

    jot.ell,

    habe deine frage wohl übersehen. ich weiß aber auch nicht, wie das geht. hat sich aber wohl erledigt. ich verschicke ja keine emails.

  7. jot.ell. Says:

    Alles OK, wenns funktioniert, ganz einfach. Habe mich abgemeldet, weil ich den ganzen Mail-Scheiss gerne kollektiv lösche nach diagonalcheck ob was lesenswertes wie witzli dabei ist.

Kommentare sind geschlossen.