Thema Pirincci: Achtung, jetzt wird es lustig! – „Satire“ aus den geistigen Elendsvierteln der Republik


*

saulus

Satire heute. Bescheiden.

*

Auch abseits des kollektiv – medialen Rufmords der skrupellosen, menschenvernichtenden Lügenzeitungsschmieranten krappscht man in der sogenannten „Qualitätspresse“ im intellektuellen Bereich schnell in stinkende Gülle.

Im geistig verdreckten Elendsviertel der „Satire“ findet sich heute folgendes:

*

Spaziergänger findet Hirn von Akif Pirinçci

Zufallsfund in der Bonner Südstadt: Bei einem Spaziergang stolperte ein Passant über das Gehirn des ehemaligen Schriftstellers Akif Pirinçci. Es lag dort offenbar seit 2012 zum Auslüften

DEPPENwelt

Das ist in etwa so lustig, wie die Milliardenschäden anrichtende vv Merkel als „Hosenanzug“ zu bezeichnen. Es gibt da im Fernseh tatsächlich jede Menge geistiger Vollidioten, die dann lachen.

Ähnliches gruseliges Niwo finde ich eben auch in der DEPPENwelt, einer Art digitale Geisterbahn für Bescheidene mit Buchstabenerfahrung.

Bei einem Spaziergang stieß ein Bonner zufällig auf das Gehirn des früheren Schriftstellers Akif Pirinçci. „Es lag neben einer Dose Katzenfutter und war kaum gebraucht„, so die Beamten der Bonner Polizei, die das Organ mit auf die Wache nahmen.

Auch noch von der Gewissensversteigerung der vv Merkel auf Ebay geklaut. Erbärmlich. DAS soll Satire sein?  Das ist geistiger Vollschrott!

Momentan ist die Bonner Polizei allerdings etwas ratlos, was sie mit dem verwaisten Gehirn anfangen soll: „Wir haben den starken Eindruck, dass Pirinçci es nicht zurückwill.“

Oh Gott. Was für ein Elend im Bereich der „Satire“!

*

Gegenprobe:

Bei einem Spaziergang stolperte ein Passant über das Gehirn des ehemaligen Politikers Cem Özdemir. Es lag dort offenbar seit 2012 zum Auslüften

Bor, ist das luschtig!

Welcher Irrer würde über so einen Mist lachen? Und so einen Elendsdreck bringt eine große LÜGENzeitung? Aber die deutschen Dämel zahlen für den Geistesschrott.

*

Man möchte die Frage anschließen:

Haben wir das Ausrotten

durch massive Verdünnung

nicht doch verdient?

*

4 Antworten to “Thema Pirincci: Achtung, jetzt wird es lustig! – „Satire“ aus den geistigen Elendsvierteln der Republik”

  1. vitzli Says:

    noch mehr sondermüll:

    http://www.welt.de/satire/article147606687/Elf-hollaendische-Fluechtlinge-an-Grenze-aufgehalten.html

    was für ein schrott.

  2. Sledge Says:

    Um der stinkenden Gülle noch ein Schaumkrönchen aufzusetzen – der Witz mit Pirinccis Gehirn ist auch nur ein billiger Abklatsch der Ebay Auktion von Merkels Gewissen (http://tinyurl.com/pyzoylf – verkauft für schlappe 156€).
    Womit wieder einmal nachgewiesen wäre, daß die Vertreter der Schmierantenzunft sogar zu dämlich für eine EIGENE Satire sind und von Anderen abkopieren müssen.
    Ich sage: Schmieranten in die Produktion! Irgendwas mit Exkrement, damit kennen die sich aus. (z.B. Kot schaufeln und kneten)

  3. ebbes Says:

    Sledge,

    das mit billiger Abklatsch der Ebay-Auktion kam mir auch sofort in den Sinn.

    Da hätte sich der strunzige Hirnfinder schon was anderes einfallen lassen müssen.

  4. ebbes Says:

    vitzli,

    Haben wir das Ausrotten durch massive Verdünnung
    nicht doch verdient?

    WIR echte Patrioten ganz bestimmt nicht !!!

Kommentare sind geschlossen.