Ein Migrationskrimi. Nur einmal gesendet. Der Kommissar 1975


*

Migrationsdarstellung vo 40 Jahren:

*

*

Heute geht es anders zu.

Die VV winken alles rein ….

Früher sah man die Welt in Schwarz-weiß.

Selbst im Verbrechen ein Idyll.

*

2015 ist alles überbunt:

„Drogengeschäfte, Einbrüche, ÜberfälleGewalt und „Paralleljustiz“:

Zwölf mächtige Araber-Familien herrschen über Berlin“

FOKUS 6.10.2015

Im Krimi 1975 waren sie noch „wehrlose Sklaven“, lol.

 Deutschland 2015

*

Gesendet wurde der Krimi wohl nur ein einziges Mal,

weil der Mörder und Schlepper

ein Türke war.

*

5 Antworten to “Ein Migrationskrimi. Nur einmal gesendet. Der Kommissar 1975”

  1. Feinschmecker Says:

    Ich hab das mit dem verlinken gesehen und verstanden, hoffe das ein Bild unserer großen Mutti nicht darunter fällt.
    „http://a.disquscdn.com/uploads/mediaembed/images/2632/5181/original.jpg“ (Auflösung 666×666)

    MfG
    DF

  2. vitzli Says:

    feinschmecker,

    ein interessantes bild!

  3. vitzli Says:

    aber noch eine anmerkung:

    es wäre ein großer fehler, alles merkel anzulasten. die gesamte politische kaste steht für die wellkamm kultur und arbeitet gegen das deutsche volk. ALLE.

  4. Frankstein Says:

    Ist ja richtig Vitzli, soll aber niemand hindern ihren Beitrag zu benennen. Übrigens ist es nicht nur die politische Kaste, alle Kasten sind beteiligt ; In Niedersachsen führt die Polizei (?) eine Kartei mit 450.000 Bürgern, die möglicherweise straffällig werden könnten ! Zum Eigenschutz, wie Perfide behaupten. Die Polizei -Dein Freund und Helfer- outet sich als Kaste im Staate, die um ihren eigenen Schutz besorgt ist. Jeder Mann und jede Frau in Staatsdiensten ist mitschuldig und anzuprangern. Was wäre Aladdin ohne seine 40 Räuber ?

  5. vitzli Says:

    frank,

    klar. vor allem aber sind noch die medien zu benennen. als mithaupthandlanger. und im grunde alle führungskräfte in praktisch fast allen organisationen und behörden.

    der dutschke-marsch durch die institutionen, befördert durch die 4000, ist jetzt nach über 40 jahren abgeschlossen und vollendet.

Kommentare sind geschlossen.