Wie doof sind die? Gefahr wegen Koran-Verteilung DURCH Salafisten !! Will uns die Lügenpresse verarschen …?


Der Henker fragt zu Recht: Wieso warnen die vor der Verteilung des heiligen Korans?

Salafisten werben Anhänger in Marburg

Sorge vor Radikalreligiösen: Seit Monaten verteilen Islamisten in der Universitätsstadt Koran-Exemplare. Einige der Aktivisten sind nach OP-Informationen bekannte Fundamentalisten aus der hessischen Radikalenszene.

Irgendeine Scheiß Marburger Lügenpresse

Das ist ähnlich gefährlich, wie wenn NAZIS das Grundgesetz verteilen.

Herrgott sind die deutschen Presse-Idioten bekloppt.

Schlagwörter: , , , ,

5 Antworten to “Wie doof sind die? Gefahr wegen Koran-Verteilung DURCH Salafisten !! Will uns die Lügenpresse verarschen …?”

  1. vitzli Says:

    Der Koran ist ein verfassungsfeindliches und menschenrechtswidriges Hassbuch, egal, wer es verteilt!

    ist das pressepack völlig verblödet …?

  2. alphachamber Says:

    Das GG is eben keine Verfassung, sondern eine Hausordnung – die wendet der Verwalter an wie es im passt. Mal ist es Religionsfreiheit, mal Bedrohung der inneren Sicherheit, mal Störung der öffentlichen Ordnung. Die Politik ist flexibel :-D

  3. Frankstein Says:

    Der Vergleich mit dem Grundgesetz ist nicht unpassend. Sind doch Koran, Bibel, Talmud und Thora Grund-Gesetze, Vereinssatzungen und „Gartenlaube“ in Einem. Wobei es sehr wohl sehr gefährlich würde, sollten NASIS das GG verteilen. Es könnte ja ein besorgter Bürger ernst nehmen. Allerdings hätten Klagen auf Einhaltung keinen Erfolg, da Einzelpersonen nicht gegen Verletzungen angehen können. Das alles ist geflickt eingeschädelt. Überhaupt wird dem GG zuviel Wert zugemessen, war es doch lediglich als Handlungsnorm für die Regierungen der BRD gedacht. Eine Verfassung wird es nicht geben, das GG sieht sie erst nach Vollendung der Deutschen Einheit vor. Und die steht in weiter Ferne, nachdem Kohl und Konsorten die Rückgabe der Enklave Königsberg bei den 2+4-Verhandlungen brüsk abgelehnt hat. Was wir haben, ist die Regentschaft der Hausmeier, die das Personal ( der BRD) an der Kandare halten. Was fehlt, sind die 14.000 gepanzerten fränkischen Ritter. Für die Domestiken aber kein Unterschied wer bestimmt, der Verwalter oder der Lehnsherr. Also, “ lasst fahren dahin, es hat keinen Sinn !“

  4. Hessenhenker Says:

    Hiermit lade ich die von der Oberhessischen Presse diskriminierten Salafisten ein,
    an meiner Demonstration am 5.7. teilzunehmen und fleißig Korane zu verteilen.
    Sollte der laut Presse „gern mal eine Bratwurst essende“ OB Vaupel von der Bratwurst-SPD meine Demo verbieten, weil er lieber ein interreligiöses Gebet gegen Besuchsvisa für mich runterbeten will:
    dann verteilt den Koran eben während Vaupel betet!
    Schließlich hat Vaupel laut Oberhessichem Bratwurstblatt ALLE Religionsgemeinschaften zu seinem Gebet eingeladen.

  5. jot.ell. Says:

    was ist besser als bloggen? Hamburg Harley Days! Ich freu mich schon, hoffentlich spielt das Wetter mit.

Kommentare sind geschlossen.