Man wird als deutscher Staatsbürger sofort depressiv …


.

vvk2

Das Antlitz ist Programm!

Schlagwörter: ,

5 Antworten to “Man wird als deutscher Staatsbürger sofort depressiv …”

  1. Klarspüler Says:

    „als deutscher Staatsbürger sofort depressiv“ – Warum wohl?

    „Die AfD übte scharfe Kritik an den Forderungen. „Der Dresdner Erlebnisgeneration, deren Kindern und Enkel an diesem Tag der Einkehr ein linksgrünes Radaugaudi vor die Nase setzen zu wollen, beweist wie haßerfüllt Teile der Partei auf das eigene Volk blicken, welches es nach deren Lesart nicht besser verdient hat, als 1945 in die Steinzeit zurückgebombt zu werden“, sagte Sachsens AfD-Generalsekretär Uwe Wurlitzer“

    http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/bombardierung-dresdens-gruene-beklagen-opfermythos/

    Wenn man nicht einmal über die eigenen Opfer trauern darf.
    Bombardierung Dresdens: Grüne beklagen „Opfermythos“

    Das sollten sie mal dem Zentralrat sagen …

  2. jot.ell. Says:

    dieses Bild sowie das Großfoto von Claudia Roth in der WELT v. SA. 7.2.2015 schreien nach Einführung der Burka in Deutschland, um uns diesen Anblick zukünftig zu ersparen. Natürlich hilft auch mal möglicherweise anders wählen.

  3. jot.ell. Says:

    Helmut Kohl verdanken wir diese Frau und den EURO. Was ist schlimmer? Wieso hasste Kohl Deutschland?

  4. jot.ell. Says:

    wie konnte eine Frau mit diesen Gesichtszügen die Mannen der CDU bis zur Unkenntlichkeit entmannen? Vom Führer aus Österreich zur Mutti aus dem Osten. Oh armes deutsches Volk.

  5. Benjamin Freedman Says:

    „Grüne beklagen „Opfermythos““
    Oha! Fällt das nicht unter Leugnung? :-)

    Wer hat nochmal wem den Krieg angesagt?

    @ jot.ell
    Mal ein paar Filmchen zur Merkel sehen…
    https://www.youtube.com/results?search_query=merkel+israel

    Auch wie gut das niemand weiss, daß Merkel B’nai B’rith ausgezeichnet ist

    B’nai B’rith Erklärung. Oder warum Kohl Deutschland hasst….
    http://de.metapedia.org/wiki/B%E2%80%99nai_B%E2%80%99rith

    Merkel vor der Maske…

Kommentare sind geschlossen.