HoGeSa (7) :Vom Volksverrat und dem Antispray: Es gibt viele Menschen in Deutschland …


gutbürgerlich

die verbliebenen 15%

.

die mögen die immer massiver zunehmende Islamisierung des ehemals christlich orientierten  (omg, da steckt „orient“ drin!) Landes NICHT. Es ist vermutlich die ganz weit überwiegende Mehrheit der deutschen Bevölkerung.

Sicher 85%!

Von wem werden deren Interessen eigentlich vertreten? Von den wirbellosen Handlangern aus CDU? SPD? CSU? GRÜNE? SED/LINKE? FD .. naja, schon gestorben, AFD? Von den Medien? Presse? Fernsehen?

NEIN.

.

.

… sondern … … räusper ….  flüster … schäm …

von den … hm   … Hooligans.

.

Ich hätte mir damals 89 niemals die Wiedervereinigung vorstellen können und jeden Betrag dagegen gewettet.

Genau wie jetzt:

Daß jetzt die Hooligans die Demokratie verteidigen …

Wer soll da drauf kommen?

Was für ein Armutszeugnis für die (natürlich fett profitierenden) sog. „Eliten“ unseres Landes ….

.

 —————————————————————————————————–

Wann immer ich mit Orientalen zu tun habe, stelle ich fest, die ticken einfach anders. Ganz anders. Immer. Mir kann niemand dieser gruseligen Traumtänzer erzählen, daß das zusammenpasst und bunt wird. Das wir bestenfalls blutrot.

Beim schlimmen Judenhass und „Juden ins Gas!“ – Rufen in der Öffentlichkeit übertreffen sie natürlich die noch überlebenden Natzis, also die nationalen Sozialisten …

Sind das jetzt noch Traditionen oder wohnst du schon …?

Schlagwörter: , , , , ,

2 Antworten to “HoGeSa (7) :Vom Volksverrat und dem Antispray: Es gibt viele Menschen in Deutschland …”

  1. Sledge Says:

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte… Ich liebe den Charme des morbiden und schwarzen Humors ;)
    Darwin bezeichnete das mal als Evolution. Vielleicht mendelt sich auf diese Weise aus den Resten unserer eierlosen Gesellschaft wieder der Typus eines halbwegs achtbaren Deutschen heraus – ein echter Germane wird’s eh nicht mehr.
    Daumen hoch für die Kunst zum Wochenende :D

  2. vitzli Says:

    ja, die karikatur ist hübsch :-D

Kommentare sind geschlossen.